in Kooperation mit

Neue Airline stößt in airberlin-Lücke

Thomas Cook plant Balearentochter

12 Bilder

Der Reisekonzern Thomas Cook plant, nach übereinstimmenden Medienberichten, die Gründung einer neuen Fluggesellschaft mit der Heimatbasis Mallorca, seinem wichtigsten Ferienziel.

Die "Börsen-Zeitung" und das "Handelsblatt" berichteten am Mittwoch übereinstimmend von den neuen Plänen, die das Unternehmen selbst noch nicht bestätigt hat. Demnach soll eine neue Tochter unter dem Namen "Thomas Cook Airlines Balearics" ab Frühjahr 2018 den Betrieb aufnehmen. Die Heimatbasis der neuen Airline, deren Betriebsgenehmigung bereits beantragt sei, werde Palma de Mallorca. Die Flotte werde aus zunächst drei, später mindestens sieben Flugzeugen der A320-Familie von Airbus bestehen. Drei der Flugzeuge sollen intern aus dem Bestand der belgischen Cook-Tochter Thomas Cook Airlines Belgium übernommen werden. Die neue Airline soll ab Mallorca Mittelstrecken in unterschiedliche europäische Märkte bedienen, für die Thomas Cook in Spitzenzeiten bisher Fremdkapazität anmieten musste.

Top Aktuell Neue Airline-Tochter Amal nutzt überzählige Riesen Malaysia Airlines: A380 im Pilgerverkehr
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A320 Alle Fakten Condor
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.