in Kooperation mit

Neue Lackierung

Spirit Airlines geht in Gelb an den Start

Die US-Fluggesellschaft Spirit Airlines hat sich ein neues Lackierschema ausgedacht: Die Flugzeuge kommen nun in einem knallligen Gelb daher.

Jetzt als auch Spirit Airlines: Nach Southwest Airlines und Frontier Airlines tritt nun auch die US-amerikanische Niedrigpreisfluggesellschaft aus Florida mit einem neuen Design auf. Das erste Flugzeug, das das neue Lackierschema erhalten hat, ist ein Airbus A319. Die knallgelbe Lackierung korrespondiert mit der aktuellen „Bare Fare"-Werbekampagne, die ebenfalls von der Farbe Gelb geprägt ist.
Die Gesellschaft ist bekannt für ihre sehr aggressive Preispolitik. Sie fliegt Ziele hauptsächlich in Mittelamerika, der Karibik, Südamerika und in den USA an. Die wichtigsten Stützpunkte sind Dallas, Fort Lauderdale und Minneapolis. Die Flotte von 58 Flugzeugen besteht ausschließlich aus Airbus-Mustern, in erster Linie A319-100 und A320-200. Bestellt sind 109 weitere Flugzeuge.

Ein Video von der Lackierung der A319 gibt es hier:

http://www.youtube.com/watch?v=gIFE18gZ9eo#t=11

Top Aktuell Neue dänische Fluglinie Great Dane Airlines zeigt erstes Flugzeug
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A319 Neues United-Bordvideo Spider-Man sorgt für Sicherheit im Flugzeug
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.