in Kooperation mit

Neue Qatar-Destinationen ab August

Von Doha nach Prag und Suhar

Als Teil ihrer Wachstumsstrategie verkündete die Fluggesellschaft aus Katar am Montag zwei neue Strecken.

Ab dem 8. August will Qatar Airways drei Mal wöchentlich in die omanische Stadt Suhar fliegen. Jeweils dienstags, donnerstags und samstags soll der Flug QR1132 um 13:30 Uhr Ortszeit starten. Die Verbindung zwischen Doha und der tschechischen Hauptstadt wird am 21. August aufgenommen. Jeden Tag soll die Maschine in Richtung Osteuropa abheben. Sowohl Prag als auch Suhar werden mit einem Airbus A320 mit zwölf Sitzen in der Business- und 132 Sitzen in der Economy-Class bedient.

Erst kürzlich hat die von der Unternehmensberatung Skytrax als Airline of the Year 2017 ausgezeichnete Fluggesellschaft drei neue Ziele ins Programm genommen. Neben Dublin und Nizza kann auch Skopje in Mazedonien mit Qatar erreicht werden. Auch Ziele in Australien, Thailand, Brasilien, Chile und in den USA sollen dieses und nächstes Jahr hinzukommen. Insgesamt 25 neue Verbindungen hat die Fluggesellschaft vorgesehen, um ihre Wachstums- und Investment-Strategie zu verfolgen.

Zur Startseite