in Kooperation mit

Neuer Frachter

Erste 777F von Lufthansa Cargo in Frankfurt gelandet

7 Bilder

Nach einigen Verzögerungen hat Lufthansa Cargo ihre erste Boeing 777F (D-ALFA) von Seattle nach Frankfurt überführt. Der neue Frachter traf am Samstagvormittag, 09.11., kurz nach 9.30 Uhr in Deutschland ein.

Der eigentlich schon für letzte Woche vorgesehene Überführungsflug wurde verschoben, nachdem Lufthansa bei der Abnahme einen Mangel an den Klappen beanstandet hatte.

Nach der Ankunft in Frankfurt werde die D-ALFA zunächst noch von Lufthansa Cargo nachgerüstet, sagte Unternehmenssprecher Matthias Eberle. Unter anderem werde das Flugzeug mit einem Electronic Flight Bag ausgestattet.

"Der kommerzielle Erstflug wird am Abend des 19. November auf der Strecke von Frankfurt nach New York JFK stattfinden", ergänzte der Sprecher. Auf der selben Linie hatte Lufthansa im Jahr 1972 auch ihren ersten Boeing 747-200-Frachter in Diest gestellt.

Lufthansa wird im Winter zwei 777 Vollfrachter einsetzen. Die zweite 777F werde Ende des Monats in Frankfurt erwartet, sagte der Sprecher. Lufthansa Cargo hat insgesamt fünf 777F bei Boeing in Auftrag gegeben.

Top Aktuell Lufthansa-Langstrecke oder Iran-Abenteuer? Wo man heute noch Jumbo Jet fliegen kann
Beliebte Artikel Alle Fakten Boeing 777F Alle Fakten Lufthansa / Lufthansa Cargo
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.