in Kooperation mit
11 Bilder

Neuer Jumbo in neuen Farben

Lufthansa schickt Boeing 747-8 auf die ILA

Nach der A380 und der An-225 kommt mit der Boeing 747-8 auch das größte US-Verkehrsflugzeug auf die ILA. Lufthansa entsendet einen ihrer Vierstrahler am Sonnabend zur Stippvisite auf das Messegelände.

Die Lufthansa Boeing 747-8 trage bereits die jüngst vorgestellte, neue Farbgebung und habe auch eine Kabineneinrichtung im neuesten Erscheinungsbild, bestätigte ein Lufthansa-Sprecher auf der ILA gegenüber der FLUG REVUE. Damit ist neben der A380 von Emirates und der An-225 von Antonow Airlines auch das größte Boeing-Verkehrsflugzeug auf der Messe zu Gast.

Lufthansa setzt die 76,30 Meter lange Boeing 747-8 in zwei unterschiedlichen Kabinenkonfigurationen ein, mit etwas größerer Business Class oder mit etwas größerer Economy Class: Entweder sind acht Suiten der First Class, 80 Sessel der Business Class, 32 Sitze der Economy Plus und 244 Plätze der Economy Class an Bord, oder acht Suiten der First Class, 92 Sessel der Business Class, 32 Sitze der Economy Plus und 208 Plätze der Economy Class installiert. Angetrieben wird die 747-8 vom modernen und leisen Triebwerk aus der Boeing 787, dem GEnx-2B67.

21 Bilder
Zur Startseite
Zivil Flugzeuge Alle Fakten Boeing 747-8

Die Boeing 747-8 ist ein vierstrahliges Passagierflugzeug des...

Lesen Sie auch
Flugzeuge