in Kooperation mit

Neuer Zubringer zum Etihad-Drehkreuz

airberlin: Erstflug Stuttgart - Abu Dhabi

26 Bilder

airberlin hat am Montag den ersten Flug von Stuttgart nach Abu Dhabi geschickt. Eingesetzt wird eine besonders komfortabel ausgestattete A320 mit Zweiklassenbestuhlung.

Der Erstflug am Montag wurde feierlich von Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann verabschiedet. Ab sofort startet der Airbus A320 täglich ab Stuttgart und bringt Reisende in rund 6,5 Stunden nach Abu Dhabi. Von dort aus stehen Anschlüsse zu 22 Destinationen mit dem Airline-Partner Etihad Airways zur Verfügung, darunter Ziele im Nahen Osten, Asien und in Australien.

Das Flugzeug ist mit 12 Sitzen in der Business Class und 132 Sitzen in der Economy Class ausgestattet. Auf den Routen von Stuttgart nach Abu Dhabi sowie von Wien nach Abu Dhabi bietet airberlin einen neuen Wi-Fi-Service an Bord an. Gäste können mit ihren Smartphones, Laptops oder Tablets während des Flugs kostenpflichtig das Internet nutzen sowie kostenfrei Filme und TV-Serien auf ihren privaten Endgeräten betrachten.

Top Aktuell Neue dänische Fluglinie Great Dane Airlines zeigt erstes Flugzeug
Beliebte Artikel Alle Fakten Etihad Airways Alle Fakten airberlin
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.