in Kooperation mit

Publikumsmagnet in Berlin

13000 Besucher besichtigen Emirates-A380 auf der ILA

13 Bilder

Vom 20. bis 25. Mai 2014 präsentierte Emirates seinen Airbus A380 auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA 2014 am Berlin ExpoCenter Airport in Schönefeld. Mehr als 13000 Besucher besichtigten das Flugzeug während der fünf Ausstellungstage.

Mehr als 13000 Besucher besichtigten den Airbus A380 von Emirates auf der ILA 2014 in Berlin während der fünf Ausstellungstage. Dies entspricht der maximal verfügbaren Passagieranzahl an Bord von 25 A380-Flugzeugen. Die Warteschlange für eine Tour durch das Flaggschiff der Airline erstreckte sich zeitweise über mehr als 155 Meter. Die 48. Emirates A380 wurde direkt von Airbus in Hamburg-Finkenwerder ausgeliefert. Die Besucher der ILA gehörten zu den ersten Gästen an Bord. Zu sehen waren die 14 Privat-Suiten in der First Class, 76 Flachbettsitze in der Business Class und 399 Sitze in der Economy Class. Weiterhin konnten die Besucher die Spa-Duschen der First Class und die exklusive Bord-Lounge besichtigen.

Top Aktuell Boeing 737 MAX8 Einwände gegen schnelle Wiederzulassung Europäischer Pilotenverband stellt 737 MAX-Fragen
Beliebte Artikel Alle Fakten Emirates Alle Fakten Airbus A380-800
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.