in Kooperation mit

Regionaljet für Special Missions

Bombardier verkauft CRJ700 für Sondereinsätze

Bombardier Aerospace hat einen CRJ700 für Sondereinsätze nach Lateinamerika verkauft. Der Kunde will nicht genannt werden. Die Bestellung ist der zweite Auftrag für den Regionaljet in der Special-Mission-Rolle.

Für den Kunden aus Lateinamerika führt Bombardier an dem CRJ700 auch Modifikationen durch. Details über die Aufgaben des Special-Mission-Flugzeugs und die Art der Umrüstung wollen die Kanadier nicht nennen. Der Gesamtwert des Auftrags liegt bei rund 67 Millionen Dollar. Der übliche Listenpreis für einen normalen CRJ700 NextGen liegt deutlich darunter (34,5 Millionen Dollar im Jahr 2008). "Die jüngste Bestellung ist eine weitere Bestätigung der Vorteile des NextGen-Flugzeugs als Plattform für Sonderaufgaben. Seien es Regierungstransporte, medizinische Transporte oder andere Missionen, die CRJ-Familie ist eine gute Wahl für Regierungen, die flexible Konfigurierungsoptionen, niedrige Betriebskosten und einen etablierten Kundendienst suchen", sagte Michel Bourgeois, President, Specialized and Amphibious Aircraft & Military Aviation Training bei Bombardier Aerospace. Bereits Ende 2012 hatte Bombardier sieben CRJ700 NextGen für Special Missions an China verkauft. Der Wert des Auftrags betrug rund 330 Millionen Dollar.

Top Aktuell Anstellwinkelvergleich und MCAS-Einschränkung Boeing stellt MAX-Softwarepaket fertig
Beliebte Artikel Alle Fakten Bombardier CRJ700 Neues Flugtaxi-Konzept Lilium Jet absolviert Erstflug
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.