in Kooperation mit

Rekordauftrag aus Indien

IndiGo will 250 Airbus A320neo kaufen

59 Bilder

IndiGo hat eine Absichtserklärung über den Kauf von 250 Airbus A320neo unterzeichnet. Die Bestellung wäre der größte Auftrag nach Stückzahlen in der Geschichte des europäischen Flugzeugbauers.

Die indische Fluglinie dürfte mit dem Rekordauftrag zum größten Betreiber der A320-Familie werden. IndiGo hat bereits 280 Exemplare der A320-Familie bestellt, darunter 180 Stück der neo-Serie mit dem PW1100G-JM von Pratt & Whitney. "Die neue Bestellung belegt die Verpflichtung von IndiGo zur langfristigen Entwicklung von bezahlbarem Lufttransport in Indien und Übersee. Die zusätzlichen Flugzeuge werden es uns weiter ermöglichen, unsere niedrigen Flugpreise und freundlichen, stressfreien Service mehr Kunden und Märkten zu bieten. Sie schaffen weitere Jobmöglichkeiten und Wachstum", sagte Aditya Ghosh, Präsident von IndiGo. Die indische Fluglinie wurde im Jahr 2005 gegründet und betreibt eine reine A320-Flotte. Im Juni 2005 kaufte sie die ersten 100 A320. Derzeit sind 83 Exemplare dieses Typs in Dienst, die vom V2500 von International Aero Engines angetrieben werden. Um das Flottenalter niedrig zu halten, wurden 16 A320 an andere Airlines abgegeben, unter anderem SAS und Etihad.

Top Aktuell Neue dänische Fluglinie Great Dane Airlines zeigt erstes Flugzeug
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A320 Neues United-Bordvideo Spider-Man sorgt für Sicherheit im Flugzeug
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.