in Kooperation mit

Riese reist ins Rheinland

Lufthansa A380 "Düsseldorf": Taufe am 15. Mai in Düsseldorf

18 Bilder

Der jüngste Airbus A380-841 der Deutschen Lufthansa, die erst am 1. April ausgelieferte D-AIMK, wird am 15. Mai in Düsseldorf feierlich auf ihren neuen Namen "Düsseldorf" getauft.

Die "Düsseldorf", sie trägt die Airbus-A380-Werknummer MSN146, ist das elfte Flugzeug dieses Musters im Bestand der Deutschen Lufthansa. Die A380 ist bereits ab Werk mit den Sitzen der neuen Business Class und mit dem neuesten Panasonic-Bordunterhaltungssystem eX2 ausgestattet.

Am 15. Mai reist die A380 nach Düsseldorf, um dort auf den Namen der NRW-Landeshauptstadt getauft zu werden. Die Ankunft ist, nach Angaben der Zeitung "Express", für 8.55 Uhr geplant, die Abreise für 13 Uhr. Die genauen Flugzeiten liegen offiziell noch nicht fest. Flughafen Düsseldorf und Lufthansa bestätigten den Termin am 15. Mai auf Anfrage der FLUG REVUE aber schon allgemein.

Das Flugzeug steht bereits voll im Dienst und muss für die Taufe aus seinen engen Umläufen heraus gelöst werden. Zu den bisherigen A380-Linienzielen von Lufthansa gehören New York, Schanghai, Houston, Johannesburg, Miami, Peking, San Francisco und Singapur. Lufthansa hat bisher 14 Flugzeuge fest bestellt.

Top Aktuell ADAC-Test analysiert Flug-Nebenkosten Billig fliegen - oft teurer als gedacht
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A380-800 Alle Fakten Lufthansa / Lufthansa Cargo
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.