in Kooperation mit

Southwest Airlines - Erstkunde der Boeing 737 MAX 7

Southwest Airlines - Erstkunde der Boeing 737 MAX 7

51 Bilder

Southwest Airlines ist Boeings Erstkunde für die 737 MAX 7. Der LCC habe 30 seiner bestehenden 737NG-Aufträge auf die 737 MAX 7 umschreiben lassen, gab Boeing am Mittwoch bekannt. Die Flugzeuge sollen ab 2019 ausgeliefert werden.

Die 737 MAX 7 wird laut Boeing eine um 400 nautische Meilen größere Reichweite bieten als die aktuelle 737-700, die bislang erste Wahl bei Southwest Airlines ist. Southwest war im Dezember 2011 mit einer Bestellung von 150 737 MAX 8 bereits der Erstkunde der überarbeiteten 737.

Die Airline wird ihre ersten vier 737 MAX zum Lieferstart im Jahr 2017 erhalten. Zusätzlich zu den 150 verbindlich bestellten Flugzeugen kann Southwest 150 weitere 737 MAX über Optionen abrufen. Die Airline hat sich vertraglich das Recht einräumen lassen, Aufträge von der 737 MAX 8 auf die 737 MAX 7 umschreiben zu lassen.

Boeing liegen für die 737 MAX jetzt 1.315 Bestellungen vor. Airbus meldete für sein Konkurrenzmodell A320neo, das Ende 2015 erstmals ausgeliefert wird, zuletzt 2.125 Aufträge.

Top Aktuell Wegen US-Sanktionen Serienproduktion der MS-21 verzögert sich
Beliebte Artikel Alle Fakten Southwest Airlines Alle Fakten Boeing 737-700
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.