in Kooperation mit

Suchoi Superjet fliegt nach Japan

Suchoi Superjet fliegt nach Japan

27 Bilder

Yakutia Airlines hat heute den ersten Flug von Niigata in Japan nach Wladiwostok mit dem Suchoi Superjet 100 durchgeführt.

Die russische Fluggesellschaft will auch von Niigata nach Khabarowsk fliegen. Die Flugzeit beträgt zwei Stunden. "Es ist aufregend, dass unser Kunde - die größte Airline im Fernen Osten Russlands - neue Ziele mit dem Suchoi Superjet 100 aufnimmt", sagt Andrei Kalinowsky, Präsident von Sukhoi Civil Aircraft Company (SCAC). "Die Fluglinie hat vor kurzem mit unserem Flugzeug den Betrieb in China aufgenommen und bietet nun Flüge nach Japan an. Wir wünschen Yakutia Airlines Erfolg beim weiteren Aufbau ihres Netzwerks in Asien." Im Sommer werden die Strecken nach Japan als Charterflüge angeboten. Sollte der Bedarf entsprechend steigen, will man auch Liniendienste einrichten. Yakutia Airlines betreibt derzeit zwei Suchoi Superjet 100, die im letzten Winter geliefert wurden und bis dato mehr als 300 Flüge und über 750 Flugstunden absolviert haben.

Top Aktuell Lufthansa-Langstrecke oder Iran-Abenteuer? Wo man heute noch Jumbo Jet fliegen kann
Beliebte Artikel Alle Fakten Suchoi Superjet 100 Airbus A380 Ende des Großraumjets besiegelt A380-Produktion wird 2021 eingestellt
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.