in Kooperation mit

Alle Fakten

Turkish Airlines

23 Bilder

Turkish Airlines blickt auf eine lange Tradition zurück. Die Airline wurde 1933 gegründet. Das Hauptquartier ist in Istanbul. Die Flotte umfasst 110 Jets von Airbus und Boeing (Stand Herbst 2008).

Turkish Airlines betreibt nach eigenen Angaben folgende Flugzeuge

Airbus A319, A320, A321, A330-200, A340-300, A310 sowie Boeing 737-400 und 737-800

Innerhalb Europas bedient die Airline 62 Ziele, darunter in Deutschland Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg und Stuttgart.

Im Inland fliegt Turkish Airlines 32 Ziele an, im Mittleren Osten 16, in Fernost 17, in den Vereingten Staaten 2 sowie in Afrika 10. Seit 2008 gehört THY zur Star Alliance.

Technische Daten
Modell Turkish Airlines
Land Türkei
Top Aktuell Mit Superjumbo nach Hawaii "Flying Honu": ANA übernimmt erste A380
Beliebte Artikel Landor, Negus und Co. Was hinter den British Airways-Retrojets steckt Ethiopian Airlines erhielt im Juli 2018 seine erste von 30 bestellten 737 MAX 8. Ergebnisse in einem Monat 737 MAX: Datenschreiber sind ausgelesen
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Bewährungsprobe für den Airbus A350

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.