in Kooperation mit

Zwei Mal pro Woche nach Mallorca

Eurowings landet erstmals in Friedrichshafen

4 Bilder

Die deutsche Low-Cost-Airline nahm am Dienstag ihren ersten Flug vom Bodensee auf die Baleareninsel auf.

Der Eurowings-Flieger des Typs Airbus A320 startet ab sofort jeden Dienstag um 20:20 Uhr und jeden Freitag um 11:15 Uhr in Richtung der spanischen Urlaubsinsel. Die Tickets für den Flug mit der Nummer EW6835 sind ab 29,99 Euro erhältlich.

Als Willkommensgeschenk übergab das Bodensee-Airport-Team der Eurowings-Crew eine Erstflugtorte, Blumen und Zeppelinmodelle als speziellen Gruß aus Friedrichshafen. Wasserfontänen der Flughafenfeuerwehr begrüßten den Airbus nach seiner Landung.

Mit dem neuen Flugangebot der Lufthansa-Tochter am süddeutschen Flughafen werden die bereits vorhandenen und täglich abgewickelten Mallorca-Verbindungen von Germania ergänzt. „Wir freuen uns, dass es ab dem Bodensee-Airport jetzt wieder eine noch größere Auswahl an Flügen nach Mallorca gibt“, so Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer des Bodensee-Airports. Mit dem Eurowings-Flugplan in Friedrichshafen würden auch verlängerte Wochenenden auf der Sonneninsel möglich.

Top Aktuell Ist der Volocopter das Transportmittelder Zukunft? Neue Zulassungsvorschriften EASA stellt „Special Condition“ für Flugtaxis vor
Beliebte Artikel Die Rettungs-Riesen High-Tech-Fahrzeuge der Flughafenfeuerwehren Drehkreuze des Luftverkehrs Top 10: Die größten Airports der Welt
Stellenangebote Jetzt bewerben ACM Charter sucht Mitarbeiter/in CAMO (m/w/d) Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.