in Kooperation mit
4 Bilder

Zwei Mal pro Woche nach Mallorca

Eurowings landet erstmals in Friedrichshafen

Die deutsche Low-Cost-Airline nahm am Dienstag ihren ersten Flug vom Bodensee auf die Baleareninsel auf.

Der Eurowings-Flieger des Typs Airbus A320 startet ab sofort jeden Dienstag um 20:20 Uhr und jeden Freitag um 11:15 Uhr in Richtung der spanischen Urlaubsinsel. Die Tickets für den Flug mit der Nummer EW6835 sind ab 29,99 Euro erhältlich.

Als Willkommensgeschenk übergab das Bodensee-Airport-Team der Eurowings-Crew eine Erstflugtorte, Blumen und Zeppelinmodelle als speziellen Gruß aus Friedrichshafen. Wasserfontänen der Flughafenfeuerwehr begrüßten den Airbus nach seiner Landung.

Mit dem neuen Flugangebot der Lufthansa-Tochter am süddeutschen Flughafen werden die bereits vorhandenen und täglich abgewickelten Mallorca-Verbindungen von Germania ergänzt. „Wir freuen uns, dass es ab dem Bodensee-Airport jetzt wieder eine noch größere Auswahl an Flügen nach Mallorca gibt“, so Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer des Bodensee-Airports. Mit dem Eurowings-Flugplan in Friedrichshafen würden auch verlängerte Wochenenden auf der Sonneninsel möglich.

Zur Startseite