26.08.2011
FLUG REVUE

Aeroflot übernimmt zweiten Superjet

Die russische Fluglinie hat heute ihren zweiten Superjet 100 von Suchoi in Empfang genommen und will die Maschine bereits morgen auf der Route Moskau-St. Petersburg einsetzen.

Die Maschine mit der Seriennummer SN 95010 trägt den Namen des Aeroflot-Piloten Dimiri Ezerski und wird von VEB-Leasing JSC an die Fluglinie verleast. Das Flugzeug bietet Platz für zwölf Passagiere in der Business Class und 75 Fluggäste in der Economy Class. Aeroflot hat insgesamt 30 Superjet 100 bestellt. Laut Aussage von Suchoi will die Airline "in der Zukunft" zehn weitere Exemplare beschaffen. Der erste Regionaljet hat seit seiner Indienststellung bei Aeroflot am 16. Juni insgesamt 223 Flüge und mehr als 356 Stunden absolviert. Die tägliche Nutzung lag zwischen neun und 14,5 Stunden. Mehr zum Superjet 100 finden Sie übrigens in der aktuellen Ausgabe der FLUG REVUE (September 2011).

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
PH


Weitere interessante Inhalte
Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

24.04.2018 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

18.04.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Neuer russischer Fighter Suchoi Su-57 in Syrien

25.02.2018 - Die israelische Satellitenbildfirma ImageSat International hat Aufnahmen ihres Eros-B-Satelliten veröffentlicht, die zwei Su-57 auf der Basis Khmemeim (Latakia) zeigen. … weiter

Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

13.12.2017 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

Suchoi-Fighter Su-57 T-50-Prototyp fliegt mit neuem Triebwerk

06.12.2017 - Der zweite Prototyp der Su-57 (T-50-2) ist in Schukowski zum ersten Mal mit dem neuen Triebwerk „Izdelije 30“ geflogen. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All