14.10.2010
FLUG REVUE

Air Lease kauft bis 20 Embraer-JetsAir Lease kauft bis zu 20 Embraer-Jets

Die von Steven Udvar-Házy gegründete Leasing-Firma Air Lease Corporation hat bei Embraer 15 E-190 gekauft. Unterdessen haben die Brasilianer im dritten Quartal 2010 insgesamt 44 Flugzeuge ausgeliefert.

Emraber E-Jets Formation

 

 

Von den im dritten Quartal ausgelieferten Maschinen waren 20 Airliner und 24 Geschäftsreiseflugzeuge. Die größten Stückzahlen erreichten die Phenom 100 (16) und die Embraer 190 (11). Damit hat südamerikanische Flugzeugbauer in diesem Jahr bisher 154 Flugzeuge übergeben. Der Wert des Auftragsbestands zum 30. September betrug 15,3 Milliarden Dollar.
Der Auftrag von Air Lease war bereits auf der Messe in Farnborough verkündet worden und ist nun finalisiert. Air Lease kauft 15 Embraer 190 und hält Optionen für fünf weitere Exemplare. Die ersten Maschinen sollen im Juni 2011 ausgeliefert werden.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
PH


Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

20.11.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Pilotenausbildung in Dubai Emirates Flight Training Academy erhält ihre erste Phenom 100EV

10.11.2017 - Die Emirates Flight Training Academy hat ihre erste Embraer Phenom 100EV in Dubai in Empfang genommen. … weiter

Modernisierter Regionaljet Auslieferungstermin für erste E190-E2 steht fest

19.10.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer will die erste E190-E2 im Frühjahr 2018 an die norwegische Regionalfluggesellschaft Widerøe übergeben. … weiter

Versuchsprogramm USAF testet leichte Erdkampfflugzeuge

10.10.2017 - Die US Air Force prüft die AT-6, die A-29, die Scorpion und die AT-802L Longsword auf ihre Eignung als leichtes Erdkampfflugzeug. Eine Beschaffung ist aber alles andere als sicher. … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

11.09.2017 - 336 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA