06.07.2011
FLUG REVUE

AirAsia: Bestellung für weitere 100 Airbus A320neo?AirAsia: Bestellung von weiteren 100 Airbus A320neo?

Nach ihrem jüngsten Pariser Rekordauftrag für 200 Airbus A320neo soll die Niedrigpreisfluggesellschaft aus Malaysia nochmals 100 Flugzeuge des gleichen Musters bestellt haben.

Airbus A320neo

Airbus A320neo mit Triebwerken von CFM. Grafik und Copyright: Airbus SAS  

 

Die Nachrichtenagentur Reuters meldete unter Bezugnahme auf Insiderkreise in Kuala Lumpur, AirAsia werde weitere 100 Flugzeuge bestellen und den Gesamt-Auftragswert für dann 300 Flugzeuge damit auf einen Listenpreis von 27 Milliarden Dollar bringen.

Der in Paris durch AirAsia erteilte Auftrag für zunächst 200 Airbus A320neo im Listenwert von 18 Milliarden Dollar war bereits nach Stückzahl der größte in der Airbus-Unternehmensgeschichte.

Ein Airbus-Sprecher in Toulouse wollte die gemeldete Auftragserhöhung gegenüber der FLUG REVUE ausdrücklich noch nicht bestätigen. Man kommentiere grundsätzlich keine vertraulichen Verkaufsverhandlungen mit bestehenden oder künftigen Kunden.

AirAsia-Chef Tony Fernandes soll öffentlich angedeutet haben, dass er einen Beschaffungsbedarf über die bisher bekannte Menge hinaus habe.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.01.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende 2017 produzierte der europäische Flugzeugbauer 10926 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Mehr Ferienflüge Germania baut Standort Bremen aus

19.01.2018 - Die deutsche Airline stockt zum Winter 2018/19 die Anzahl ihrer Flugzeuge am Flughafen Bremen auf. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

16.01.2018 - Mit mehr als 14000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. Welche Airlines haben die meisten Maschinen der A320-Familie bestellt? … weiter

Forschung zu alternativen Treibstoffen DC-8 und A320 ATRA fliegen gemeinsam

12.01.2018 - Die US-Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) starten Mitte Januar eine Serie von Forschungsflügen über Deutschland. Im Fokus: der Einfluss von … weiter

Westeuropa im Blick Wizz Air eröffnet Basis in Wien

12.01.2018 - Die ungarische Niedrigpreisgesellschaft stationiert von Juni an einen Airbus A320 am Flughafen Wien-Schwechat, im November sollen zwei weitere Zweistrahler dazukommen. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?