10.11.2015
FLUG REVUE

Britischer Niedrigpreisriese20 Jahre easyJet

In 20 Jahren hat sich die unter griechischer Führung gegründete, britische Fluggesellschaft easyJet vom Exoten zur Nummer Zwei unter Europas Niedrigpreisairlines empor gearbeitet.

Am 10. November 1995 sei der erste easyJet Flug von London Luton nach Glasgow gestartet, teilte easyJet am Dienstag mit. 20 Jahre später befördere die Airline jährlich mehr als 68 Millionen Passagiere zu 137 Flughäfen in 31 Ländern und betreibe 788 Strecken in ganz Europa.

Carolyn McCall, CEO von easyJet, sagte: „Vor 20 Jahren veränderte easyJet das Reisen in Europa. Wir haben die traditionellen Fluggesellschaften herausgefordert und es einer neuen Generation von Menschen aus verschiedenen Altersklassen, Einkommensgruppen und Interessengebieten ermöglicht, Europa zu genießen. Seitdem haben wir über 600 Millionen Passagiere befördert und über 4,7 Millionen Flüge durchgeführt. Wir sind mit Ticketpreisen von 29 Pfund nach Glasgow gestartet oder, wie wir diesen Betrag damals beworben haben, für den gleichen Preis wie für eine Jeans. Eine Levis 501 kostet jetzt 75 Pfund, während ein easyJet Ticket nach Glasgow heutzutage ab 27,49 Pfund erhältlich ist."

Stelios Haji-Ioannou, der Gründer und Markeninhaber von easyJet, sagte bei der Veranstaltung in Luton: „Heute ist die bestmögliche Gelegenheit, um allen 30.000 Menschen zu danken, die täglich dafür sorgen, dass easyJet funktioniert. Ich möchte all diesen Mitarbeitern und Zulieferern danken – sowohl am Boden als auch in der Luft. Sie haben easyJet in den letzten 20 Jahren zu einer großartigen Investition für die Aktionäre der Airline gemacht und zu einer großartigen Marke für ihre Kunden.“

Nachdem easyJet ihren Betrieb mit der Boeing 737 begonnen hatte, stieg sie später auf die A320-Familie von Airbus um. easyJet betreibt heute 243 Flugzeuge, ausschließlich A319 und A320. Die Fluggesellschaft beschäftigt 10.000 Mitarbeiter direkt.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Low Cost Monitor des DLR Neuer Rekord an Billigflügen

19.06.2018 - Nach der Insolvenz von airberlin stellt der Low Cost Monitor des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen neuen Höchstwert an Flügen von Niedrigpreis-Airlines fest - und steigende … weiter

Berlin-Verbindung easyJet fliegt wieder nach Köln

04.06.2018 - Die britische Fluggesellschaft easyJet ist an den Köln Bonn Airport zurückgekehrt. Im Angebot sind bis zu sechs tägliche Flüge nach Berlin-Tegel. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

16.01.2018 - Mit mehr als 14000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. Welche Airlines haben die meisten Maschinen der A320-Familie bestellt? … weiter

Basis in Tegel eröffnet easyJet expandiert in Berlin

05.01.2018 - Am Freitag hat easyJet seine Basis in Berlin-Tegel eröffnet. Pünktlich um 10.30 Uhr startete Flug EZY5569 in Richtung München. … weiter

BALPA Piloten: HIV darf Weg ins Cockpit nicht versperren

15.12.2017 - Die britische Zivilluftfahrtbehörde CAA hat einem HIV-positiven Flugschüler die Ausbildung zum Verkehrspiloten bei easyJet versagt. Dagegen regt sich Widerstand. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N