25.09.2013
FLUG REVUE

British Airways startet Langstreckenflüge mit A380A380 der BA landet in Los Angeles

British Airways hat gestern die Langstreckenflüge mit dem Airbus A380 aufgenommen. Die erste Strecke verbindet London-Heathrow mit Los Angeles.

British Airways A380 Vorbeiflug Foto VKT 2013

Die A380 der British Airways sind nun auch auf Langstrecken unterwegs. Foto und Copyright: Volker K. Thomalla  

 

British Airways (BA) hat nun damit begonnen, ihre Airbus A380 auf Langstrecken einzusetzen. Gestern startete die erste A380 der BA vom Flughafen London-Heathrow zum Flug in die kalifornische Metropole Los Angeles. Um diesen Start gebührend zu feiern, hatte die Fluggesellschaft Doppelgänger von Schauspielern wie George Clooney, Angelina Jolie und Daniel Craig ins Terminal 5 geschickt und für den Flug nach Los Angeles medienwirksam einchecken lassen.

Vor dem Einsatz auf der Langstrecke hatte die britische Fluggesellschaft ihren ersten Airbus A380 (Kennzeichen G-XLEA) auf europäischen Routen fliegen lassen, damit die Kabinenbesatzungen die Arbeitsabläufe im Flug testen und verifizieren konnten. Außerdem dienten die Flüge dazu, den Cockpitcrews zusätzliche Landungen auf dem Muster zu ermöglichen. Im Rahmen der Erprobungsflüge war der Airbus-Riese 76 mal auf der Strecke London-Heathrow - Frankfurt unterwegs.

Der Erstflug auf der Langstrecke wurde von der G-XLEA als Flug BA269 durchgeführt. Das Flugzeug war um 16.15 Ortszeit London gestartet und um 4.40 Uhr Londoner Zeit in Los Angeles gelandet. Es wurde am neu eröffneten Tom Bradley International Terminal abgefertigt. British Airways ist die einzige Airline, die auf dieser Strecke die A380 einsetzt.

Der Rückflug startete ebenfalls pünktlich und flog als BA268 von LAX zurück nach London. Um 15.45 Uhr britischer Zeit landete der Vierstrahler am heutigen Tag nach einem Holding im Norden von Heathrow auf der Südbahn des Flughafens Heathrow.

British Airways hat momentan zwei A380 in ihrer Flotte. Als nächste Destination werden die A380 von British Airways die asiatische Metropole Hongkong ansteuern.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
V.K.Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Geschäftsreisejet Airbus stellt erste ACJ320neo fertig

17.08.2018 - Der erste ACJ320neo ist mit CFM International LEAP-1A-Triebwerken ausgestattet und soll in den kommenden Wochen zum Erstflug starten. … weiter

Lufthansa Neues Additiv für Flugzeugtreibstoffe soll Wasser binden

15.08.2018 - Lufthansa und BASF haben zum ersten Mal das neue Treibstoffadditiv Kerojet Aquarius im Flug getestet. Der Zusatzstoff soll die Flugsicherheit erhöhen und Wartungskosten reduzieren. … weiter

Einbau in umgerüstete A330-200 Größeres Crew Rest Compartment für Frachter

14.08.2018 - ACM Aircraft Cabin Modification und die Elbe Flugzeugwerke haben einen neuen Ruhebereich für das fliegende Personal in Frachtflugzeugen entwickelt. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

09.08.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

26 Tage in der Luft Dauerflugrekord für Airbus Zephyr S

08.08.2018 - Zephyr S, der unbemannte, hochfliegender Pseudo-Satellit von Airbus war beim ersten Testflug 25 Tage, 23 Stunden und 57 Minuten in der Luft. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf