04.08.2008
FLUG REVUE

4.8.2008 - A380 OlympiaflügeA380 von SIA fliegt nach Peking - Olympiadelegation an Bord

4. August 2008 - Singapore Airlines hat im Vorfeld der Olympischen Spiele in Peking mit A380-Flügen in die chinesische Hauptstadt begonnen.

Vom 2. bis zum 8. August fliegt der größte Passagierjet der Welt auf der Strecke zwischen Singapur und Peking. Der Eröffnungsflug hob nach Angaben von Singapore Airlines am Samstag um 8.30 Uhr Ortstezit ab und brachte 385 Passagiere und 25 Besatzungsmitglieder nach China. An Bord des Flugzeuges reisten auch Athleten und Funktionäre der Olympiamannschaft aus Singapur zu den Wettkämpfen nach Peking.

In der kommenden Woche wird die Verbindung dann wieder auf Boeing 777 umgestellt. SIA betriebt bereits fünf A380. Sie sind auf Strecken nach London, Tokio und Sydney im Einsatz.



Weitere interessante Inhalte
„Die neue Königin des Himmels“ Jubiläum: 10 Jahre Airbus A380 im Dienst

13.10.2017 - Vor zehn Jahren, am 15. Oktober 2007, wurde die erste Kunden-A380 an Singapore Airlines übergeben. Die FLUG REVUE war bei der Feier in Toulouse dabei. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Leasing endet schon vor der Ersatzlieferung SIA mustert ihre erste A380 aus

14.08.2017 - Singapore Airlines hat den Leasingvertrag ihres ersten Airbus A380 beendet. Bislang wollte das Unternehmen damit warten, bis die erste von fünf neu nachbestellten A380 "auf dem Hof" steht. … weiter

Singapore Airlines Mit A350-900 von München nach Singapur

30.06.2017 - Singapore Airlines setzt ab dem 1. Juli auf den Direktflügen von München nach Singapur einen Airbus A350-900 ein. … weiter

Winterflugplan Singapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

13.06.2017 - Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF