05.01.2016
FLUG REVUE

Europäische FluggesellschaftenAEA-Mitglieder verbuchen Passagierwachstum

Die 22 Fluggesellschaften der Association of European Airlines (AEA) haben 2015 das höchste Plus bei den Fluggastzahlen seit 2011 erreicht.

Frankfurt Airport Vorfeld

Die Mitglieder des Luftfahrtverbands AEA haben 2015 mehr Passagiere befördert. Foto und Copyright: Fraport AG Fototeam/Stefan Rebscher  

 

Im vergangenen Jahr haben die Mitglieder des europäischen Luftfahrtverbands AEA rund 307 Millionen Passagiere befördert. Das teilte die AEA in Brüssel mit. Damit sei die Zahl der Fluggäste im Vergleich zu 2014 um 12,6 Millionen gestiegen, was einem Plus von 4,3 Prozent entspricht.

Auf Flügen innerhalb Europas betrug die Auslastung im Durchschnitt 77 Prozent - nur ein geringer Anstieg im Vergleich zu den 76,5 Prozent 2014. Bei Langstreckenflügen sind die Maschinen im vergangenen Jahr zu 83,7 Prozent gefüllt gewesen.

Im Frachtbereich sieht die Entwicklung dagegen weniger erfreulich aus: die AEA spricht von Null- oder sogar negativem Wachstum bei den Tonnenkilometern. Das liege am insgesamt schwachen Wachstum des Frachtverkehrs und der Wirtschaftsentwicklung, die nach Angaben der AEA erst noch ihr volles Potenzial entwickeln müsse.

In der AEA haben sich 22 Airlines zusammengeschlossen, darunter Lufthansa, Air France und KLM. 



Weitere interessante Inhalte
Jubiläum bei Lufthansa Seit 30 Jahren fliegen Frauen für die größte deutsche Airline

16.08.2018 - Im August 1988 hoben die ersten beiden Co-Pilotinnen für Lufthansa ab. Der Frauenanteil unter den Piloten der Lufthansa-Group-Airlines liegt heute bei sechs Prozent. … weiter

Lufthansa Neues Additiv für Flugzeugtreibstoffe soll Wasser binden

15.08.2018 - Lufthansa und BASF haben zum ersten Mal das neue Treibstoffadditiv Kerojet Aquarius im Flug getestet. Der Zusatzstoff soll die Flugsicherheit erhöhen und Wartungskosten reduzieren. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

01.08.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat, verrät … weiter

Flughafen Frankfurt Neues Verfahren für weniger Fluglärm am Morgen

31.07.2018 - Airlines und Flugsicherung arbeiten an leiseren Anflügen auf den Frankfurter Flughafen in den frühen Morgenstunden. … weiter

Lufthansa Group Wachstum bei Lufthansa, Verluste bei Eurowings

31.07.2018 - Der Lufthansa-Konzern hat die Belastungen aus der airberlin-Integration und den steigenden Kerosinpreisen im ersten Halbjahr durch höhere Ticketpreise größtenteils aufgefangen. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf