29.10.2015
FLUG REVUE

Absichtserklärung mit Sberbank Leasing unterzeichnetAeroflot übernimmt Leasing-Verträge von Transaero

Russlands Branchenprimus Aeroflot wird Leasingverträge für mindestens 14 Flugzeuge aus dem Bestand der insolventen Transaero übernehmen. Eine entsprechende Absichtserklärung mit der russischen Leasingfirma Sberbank Leasing wurde bereits unterzeichnet.

boeing-737-800-transaero-erste

Aeroflot wird Leasingverträge für mindestens 14 Flugzeuge aus dem Bestand von Transaero übernehmen. Foto und Copyright: Transaero  

 

Überwiegend handele es sich bei der vereinbarten Leasing-Übernahme um Flugzeuge der Reihe Boeing 737NG, teilte Aeroflot am Donnerstag mit. Die Absichtserklärung sei vom Aeroflot-Finanz-, Netzwerk- und Ertragssteuerungsvorstand Shamil Kurmashov, er ist auch Vize-Vorstandschef von Aeroflot, und von Sberbank-Leasing-Vorstandschef Kirill Tsarev unterzeichnet worden. Sberbank Leasing stelle damit die ursprünglich durch Transaero bestellten Boeing-Flugzeuge zur Verfügung, die nun bei Aeroflot und deren Töchtern als "Operating Lease" eingesetzt würden. 

"Die Vereinbarung mit Sberbank Leasing ist der erste Schritt zur Eingliederung dieser Flugzeuge. Ein Teil der Transaero-Flotte und etwa die Hälfte der Belegschaft wird an uns übertragen. Es sind rund 6000 Mitarbeiter", sagte Shamil Kurmashov. "Wir brauchen mehr Kapazität und vor allem brauchen diese Leute Arbeit. Aeroflot löst damit, im Auftrag der russischen Regierung, eines der sozialen Schlüsselprobleme nach dem Ende von Transaero." 

"Wir arbeiten schon lange mit Aeroflot zusammen und verleasen ihr bereits Suchoi Superjet 100", sagte Kirill Tsarev von Sberbank Leasing. "Das neue Abkommen festigt unsere langfristige Zusammenarbeit, die Russlands zivile Luftfahrt voranbringen wird." Aeroflot und ihre Töchter befördern 34,7 Millionen Passagiere im Jahr. Das Skyteam-Miglied hat eine Flotte von 163 Flugzeugen und ist nach den Normen ISO9001 und ISO14001 zertifiziert.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Pegasus Airlines Boeing 737-800 rutscht fast im Meer

15.01.2018 - Am Samstagabend kam eine Boeing 737 von Pegasus Airlines von der Landebahn in Trabzon ab. Wie durch ein Wunder wurde keiner der 168 Menschen an Bord ernsthaft verletzt. … weiter

Erfolgreichste Jet-Familie der Welt Boeing 737 - Die Versionen

05.12.2017 - Die Boeing 737 ist die weltweit meistgebaute Familie strahlgetriebener Verkehrsflugzeuge. Seit der Auslieferung im Jahr 1967 konnte Boeing 14.183 Bestellungen und 9.753 Auslieferungen (Stand: Oktober … weiter

Flottenerweiterung Ryanair sucht Ingenieure und Techniker

22.11.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline will in den kommenden zwölf Monaten 200 neue Arbeitsplätze schaffen. … weiter

Rekord-Jet Top 10: Die größten Kunden der Boeing 737

09.11.2017 - Mehr als 14.000 Exemplare der Boeing-737-Familie wurden bis heute bestellt. Wer die meisten davon über die Jahre geordert hat, darüber gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Bestseller-Triebwerk CFM56-Flotte übersteigt 500 Millionen Zyklen

02.11.2017 - Fast 900 Millionen Flugstunden haben CFM56 seit der Indienststellung der ersten Triebwerke im April 1982 absolviert. Und der Verkaufsschlager ist weiterhin gefragt. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?