04.08.2015
FLUG REVUE

Direktoren beschliessen FlottenverjüngungAeroflot will drei A321 und eine A320 verkaufen

Die russische Fluggesellschaft Aeroflot will vier ältere Airbus-Flugzeuge ausmustern, um das Flottenalter weiter zu senken.

A320 Aeroflot

Aerolfot will ältere Flugzeuge der A320-Familie ausmustern und ihre ohnehin sehr junge Flotte nochmals verjüngen. Foto und Copyright: Aeroflot  

 

Das Board of Directors von Aeroflot habe den Verkauf schon am 31. Juli beschlossen, teilte Aeroflot am Montag mit. Die jeweils elf Jahre alten Flugzeuge sollten ausscheiden und das durchschnittliche Flottenalter bei Aeroflot von bisher schon extrem niedrigen 4,2 Jahren nochmals senken. Mit dem Stand 1. Juli bestand die Aeroflot-Flotte aus 13 Boeing 777, 10 Boeing 737, 22 Airbus A330, 26 Airbus A321, 63 Airbus A320, 7 Airbus A319 und 20 Suchoi SSJ 100.

Außerdem sei beschlossen worden, die vollständigen Markenrechte an den Marken der Tochterairlines Aurora und Pobeda an diese Unternehmen zu geben. Bisher hatte die Mutter Aeroflot diese Rechte gehalten. Damit dürfte ein Einstieg von Partnern bei diesen Töchtern oder ein Verkauf einfacher werden.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Deutscher Triebwerkshersteller MTU Aero Engines wächst weiter

21.02.2018 - Trotz der Probleme mit dem A320neo-Getriebefan hat der Triebwerkshersteller aus München auch 2017 Rekordzahlen erwirtschaftet. Einer der wesentlichen Umsatztreiber ist die Instandhaltung. … weiter

Vallair unterschreibt in Singapur Erstkunde für Airbus A321-Umbaufrachter

07.02.2018 - Die Elbe Flugzeugwerke in Dresden (EFW) und ST Aerospace haben auf der Luftfahrtmesse in Singapur den ersten Kunden des neuen A321-Umbaufrachters bekannt gegeben: Vallair bestellte zehn zu Frachtern … weiter

Leasing von 50 Zweistrahlern Aeroflot: Großauftrag für Irkut MS-21

01.02.2018 - Die russische Fluggesellschaft Aeroflot ist größter Kunde des neuen, russischen Zweistrahlers Irkut MS-21 geworden. Sie unterzeichnete bei der Rostec-Tochter Aviacapital-Service einen Leasingvertrag … weiter

Flexibilität bei Flugzeug-Transfers Lufthansa Group Airlines standardisieren A320-Flotte

25.01.2018 - Austrian Airlines, Brussels Airlines, Eurowings, Lufthansa und SWISS entwickeln eine Standard-Spezifikation für die Airbus A320-Flotte. Die Standardisierung gilt für Flugzeuge, die ab 2019 an die … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.01.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende 2017 produzierte der europäische Flugzeugbauer 10926 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert