28.04.2011
FLUG REVUE

BEA Datenschreiber AF 447 gefundenAF 447: Leeres Gehäuse von Flugdatenschreiber entdeckt

Bei ihrer Suche nach den Flugschreibern des abgestürzten Airbus A330 von Air France haben die Bergungsteams das Gehäuse des Datenschreibers (Flight Data Recorder) entdeckt. Das Speichermodul fehlt allerdings, hieß es von der BEA.

Wie die BEA weiter mitteilte, sei der Tauchroboter Remora 6000 rund zwölf Stunden im Einsatz am Meeresboden gewesen. Das Gehäuse des Flugdatenschreibers habe inmitten von weiteren Wrachteilen des Airbus A330-200 (F-GZCP) gelegen. Die Suche wurde inzwischen fortgesetzt.

Der Airbus A330 war in der Nacht zum 1. Juni 2009 auf dem Flug von Rio de Janeiro nach Paris Charles de Gaulle über dem Südatlantik abgestürzt. Alle Passagiere und Besatzungsmitglieder kamen ums Leben.



Weitere interessante Inhalte
Future Combat Air System Airbus und Dassault wollen neues Kampfflugzeug entwickeln

25.04.2018 - Airbus und Dassault Aviation verkündeten auf der ILA 2018 ihre Absicht, gemeinsam Europas zukünftiges Kampfflugzeug (Future Combat Air System – FCAS) zu entwickeln und ab „2035 bis 2040“ zu liefern. … weiter

Zukunftstriebwerk Airbus und Rolls-Royce kooperieren bei UltraFan

25.04.2018 - Der europäische Flugzeugbauer und der britische Triebwerkshersteller wollen bei der Integration des neuen Triebwerks in ein Testflugzeug zusammenarbeiten. … weiter

ILA 2018 Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt verliehen

25.04.2018 - Am 25. April fand zum dritten Mal die Verleihung des Innovationspreises der Deutschen Luftfahrt in Berlin statt. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr Airbus Operations, edm aerotec, Premium Aerotec und … weiter

DLR auf der ILA 2018 Airbus A320 ATRA zeigt Spritspar-Technologie in Berlin

25.04.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) bringt sein größtes Forschungsflugzeug mit zur ILA. Es ist mit einem modifizierten Seitenleitwerk ausgestattet, das den Treibstoffverbrauch … weiter

Luftfahrtmesse in Berlin ILA 2018 öffnet ihre Pforten

25.04.2018 - Am Mittwoch beginnt die fünftägige Branchenveranstaltung auf dem Berlin ExpoCenter Airport in Schönefeld. Rund 150.000 Besucher werden erwartet. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All