06.05.2015
FLUG REVUE

Direktverbindung nach EstlandAir Baltic fliegt von Berlin nach Tallinn

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic hat am 6. Mai die Verbindung von Berlin in die estnische Hauptstadt Tallinn aufgenommen. Die Route wird mit der Bombardier Q400 bedient.

bombardier-q400-air baltic-boden

Bombardier Q400 von Air Baltic. Foto und Copyright: Air Baltic  

 

Air Baltic baut das Streckennetz außerhalb der eigenen Basis in Riga weiter aus. Die neue Verbindung von Berlin nach Tallinn erfolgt vier Mal pro Woche mit der Bombardier Q400. Air Baltic führt die Flüge in Zusammenarbeit mit Codeshare-Partner airberlin durch. Tickets für einfache Flüge sind ab 79 Euro erhältlich. „Indem wir Anschlüsse zwischen den baltischen Hauptstädten und verschiedenen europäischen Zielflughäfen ausbauen, festigen wir unsere Position als gesamt-baltische Fluglinie. Besonders freut uns, dass wir die neue Route zwischen Berlin und Tallinn gemeinsam mit unserem Code Share-Partner Air Berlin anbieten und so die Verbindung zwischen dem Baltikum und Mittel-Europa stärken können“, sagte Christophe Viatte, Chief Commercial Officer von Air Baltic. Die Strecke wird bereits von der 2013 gegründeten Air Lituanica aus Lettland bedient. Die Airline setzt dabei Embraer-175-Regionaljets ein.



Weitere interessante Inhalte
Pilot Academy airBaltic bildet Nachwuchs-Piloten aus

12.12.2017 - Vom Fußgänger zum Linienpilot: Die lettische Fluggesellschaft sucht die ersten 20 Bewerber für ihre neu gegründete Pilot Academy in Riga. … weiter

Nach der airberlin-Pleite easyJet fliegt ab Tegel innerdeutsch

06.12.2017 - Die britische Niedrigpreis-Airline bedient von 2018 erstmals vier Inlandsstrecken von Berlin-Tegel aus. … weiter

Kapazitätserhöhung Lufthansa fliegt A340-600 zwischen München und Berlin

01.12.2017 - Nach dem Aus von airberlin setzt die Lufthansa nun auch zwischen München und Berlin-Tegel zeitweise Langstreckenflugzeuge ein. … weiter

Angeblich noch immer schwere Brandschutzmängel Tagesspiegel: BER drohen neue Verspätungen

23.11.2017 - Die Flughafenbaustelle BER kommt bei der Beseitigung der Brandschutzmängel noch immer nicht voran. Dies meldet der Berliner Tagesspiegel unter Bezugnahme auf ein vertrauliches TÜV-Gutachten. … weiter

Ersatzkapazität für Tegel nach dem airberlin-Aus Lufthansa verlängert innerdeutschen Jumbo-Einsatz

22.11.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat den außergewöhnlichen Einsatz von Jumbo Jets auf innerdeutschen Kurzstrecken nach Berlin-Tegel bis Weihnachten verlängert. Die Riesenjets ersetzen kurzfristig die … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?