06.05.2015
FLUG REVUE

Direktverbindung nach EstlandAir Baltic fliegt von Berlin nach Tallinn

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic hat am 6. Mai die Verbindung von Berlin in die estnische Hauptstadt Tallinn aufgenommen. Die Route wird mit der Bombardier Q400 bedient.

bombardier-q400-air baltic-boden

Bombardier Q400 von Air Baltic. Foto und Copyright: Air Baltic  

 

Air Baltic baut das Streckennetz außerhalb der eigenen Basis in Riga weiter aus. Die neue Verbindung von Berlin nach Tallinn erfolgt vier Mal pro Woche mit der Bombardier Q400. Air Baltic führt die Flüge in Zusammenarbeit mit Codeshare-Partner airberlin durch. Tickets für einfache Flüge sind ab 79 Euro erhältlich. „Indem wir Anschlüsse zwischen den baltischen Hauptstädten und verschiedenen europäischen Zielflughäfen ausbauen, festigen wir unsere Position als gesamt-baltische Fluglinie. Besonders freut uns, dass wir die neue Route zwischen Berlin und Tallinn gemeinsam mit unserem Code Share-Partner Air Berlin anbieten und so die Verbindung zwischen dem Baltikum und Mittel-Europa stärken können“, sagte Christophe Viatte, Chief Commercial Officer von Air Baltic. Die Strecke wird bereits von der 2013 gegründeten Air Lituanica aus Lettland bedient. Die Airline setzt dabei Embraer-175-Regionaljets ein.



Weitere interessante Inhalte
Versicherer bewertet deutsche Verkehrsflughäfen Allianz zählt Vorfeld-Schadensfälle

03.07.2018 - Pünktlich zur sommerlichen Ferien-Reisewelle hat der Versicherungskonzern Allianz die vergangenen Schadensmeldungen von deutschen Verkehrsflughäfen analysiert. Vorfeldfahrzeuge sind demnach die … weiter

Mehrheitsübernahme zum 1. Juli Bombardier CSeries gehört bald zu Airbus

08.06.2018 - Der europäische Luftfahrtkonzern hat alle nötigen Genehmigungen für eine Mehrheitsbeteiligung an Bombardiers CSeries-Flugzeugfamilie erhalten. … weiter

Nachbestellung für Bombardiers HighTech-Zweistrahler airBaltic: Großauftrag für die CS300

28.05.2018 - airBaltic hat heute bei Bombardier weitere 30 CS300 fest bestellt und außerdem 15 Optionen sowie 15 "Erwerbsrechte" vereinbart. Der feste Bestandteil der Bestellung ist laut Listenpreis alleine 2,9 … weiter

Kapazität für weitere sechs Millionen Passagiere im Jahr Flughafen BER wird um Terminal 2 erweitert

02.05.2018 - Noch vor seiner für Ende 2020 geplanten Eröffnung wird der Flughafen BER erweitert. Ein neues Terminal 2 soll die dringend benötigte Zusatzkapazität schaffen. … weiter

Neues BKA-Gesetz ab Mai BKA erhält Zugriff auf deutsche Fluggastdaten

30.04.2018 - Das Bundeskriminalamt in Wiesbaden erhält ab Mai Zugriff auf alle Fluggastdaten in Deutschland. Dabei werden insbesondere die bei der Buchung verarbeiteten Angaben im sogenannten "Personal Name … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg