28.10.2009
FLUG REVUE

Air Berlin Hamburg StreckenAir Berlin: Guter Start auf neuer Hamburg-Frankfurt-Strecke

Air Berlin hat kurz nach Beginn der neuen Hamburg-Frankfurt-Verbindung eine positive Bilanz gezogen. Die Airline nahm die Strecke zum Winterflugplan ins Programm und erweitert auch zahlreiche weitere Verbindungen in Hamburg.

"Die Buchungen insbesondere auf der Strecke Hamburg-Frankfurt zeigen, dass wir mit der Verdichtung unseres innerdeutschen aber auch unseres europäischen Streckennetzes auf einem guten Weg sind, unsere Position in Hamburg weiter zu stärken", sagte Air Berlin Vorstandsmitglied Christoph Debus am Mittwoch in Hamburg.

Air Berlin übernimmt zudem in Hamburg zahlreiche Städteverbindungen der TUIfly. Hierzu zählen zum Beispiel Köln oder Memmingen. Während des Winterflugplans startet Air Berlin ab Hamburg zu 80 Zielen, 26 davon nonstop.



Weitere interessante Inhalte
Insolvenz airberlin verlässt Oneworld-Allianz

19.10.2017 - Im Zuge ihrer Insolvenz verlässt airberlin zum 28. Oktober die Oneworld-Allianz. Auch die Tochtergesellschaft NIKI tritt zeitgleich aus der Allianz aus. … weiter

Airline-Riese will seine Tochter Eurowings ausbauen Air-Berlin-Aufsichtsrat genehmigt Verkauf an Lufthansa

12.10.2017 - Air Berlin hat sich mit der Lufthansa-Group über den Verkauf von Teilen des Unternehmens geeinigt. Die Lufthansa-Group will die Air Berlin-Tochtergesellschaften Luftverkehrsgesellschaft Walter (LGW), … weiter

Insolvente deutsche Fluggesellschaft airberlin beginnt Verhandlungen über Sozialplan

09.10.2017 - Bis zum 12. Oktober verhandelt airberlin mit Lufthansa und easyJet über den Erwerb von Unternehmensteilen. Spätestens am 28. Oktober wird die insolvente Airline wohl den Flugverkehr unter dem … weiter

Eine Milliarde Euro für Flugzeuge Lufthansa will Eurowings schnell ausbauen

26.09.2017 - Geld für Kauf und Leasing von bis zu 61 Flugzeugen: Der Lufthansa-Aufsichtsrat ebnet den Weg zur Übernahme eines großen Teils der insolventen airberlin. … weiter

Mehr als 1000 Stellen ausgeschrieben Eurowings sucht weitere Mitarbeiter

26.09.2017 - Die Lufthansa-Billigtochter hat mehr als 1000 Stellen für Piloten, Flugbegleiter und Bodenpersonal ausgeschrieben. Für airberlin-Crews gibt es ein verkürztes Auswahlverfahren. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF