30.04.2014
FLUG REVUE

Ab 1. Juli im LinienbetriebAir Canada erwartet den ersten Dreamliner

Air Canada erwartet Mitte Mai die erste Boeing 787. Am 1. Juli will die Fluggesellschaft den regulären Flugbetrieb mit dem neuen Boeing-Muster aufnehmen.

Air Canada Boeing 787

Air Canada hat 15 Boeing 787-8 bestellt. © Foto und Copyright: Air Canada  

 

Um den 18. Mai herum erwartet Air Canada das Eintreffen der ersten Boeing 787-8. Die Kanadier wollen das neue Muster ab 1. Juli zunächst auf den Strecken Toronto-Tokio und Toronto-Tel Aviv einsetzen.
Air Canada rechnet mit der Auslieferung von insgesamt drei 787 im zweiten Quartal. Die Flugzeuge sollen vorübergehend auf transatlantischen und inländischen Strecken eingesetzt werden, um sie den Passagieren bekannt zu machen, bevor sie auf ihren eigentlichen Routen fliegen.

Air Canada hat 15 Boeing 787-8 bestellt sowie 22 Flugzeuge des Typs 787-9. Diese sollen ab Juli 2015 zur Flotte hinzustoßen. Bis zum Jahr 2019 sollen alle Flugzeuge aus dieser Bestellung ausgeliefert sein. Die 787-8 hat bei Air Canada 20 Sitze in der Business Class, 21 Sitze in der Premium Economy Class sowie 210 Sitze in der Economy Class in 3-3-3-Anordnung.

Die Boeing 787-8 hat eine Reisegeschwindigkeit von 913 km/h (Mach 0.85) und eine Reichweite von 15200 km. Die Dienstgipfelhöhe beträgt 10700 m (35000 ft). Für Fracht stehen 137 Kubikmeter zur Verfügung. Bis zu 126210 Liter Kraftstoff kann die Boeing mitführen.



Weitere interessante Inhalte
EL AL mit CL6710 in 787 Neuer Recaro-Sitz im Liniendienst

13.09.2017 - EL AL setzt als erste Airline der Welt den neuen Recaro-Sitz CL6710 im Liniendienst ein. … weiter

Branchenriese meldet Meilenstein Boeing-Verkehrsflugzeuge: Eine Milliarde Flugstunden

13.09.2017 - Die weltweite Flotte aller Boeing-Verkehrsflugzeuge hat insgesamt eine Milliarde Flugstunden erreicht. Das meldet der amerikanische Flugzeughersteller nach der ersten September-Woche. … weiter

Behörde zieht Konsequenzen nach Beinahe-Landung auf Rollweg FAA untersagt nächtliche Sichtfluglandungen in San Francisco

18.08.2017 - Ein nächtlicher Zwischenfall auf dem Flughafen von San Francisco vom Juli führt zu verschärften Regeln bei Nacht: Künftig sind dort Landeanflüge bei Nacht unter bestimmten Bedingungen nur mit … weiter

Flugtestprogramm Boeing 787 malt 787-Silhouette an den Himmel

03.08.2017 - Die Flugtestabteilung von Boeing nutzte einen ultralangen Flug, um mit einer 787 die Umrisse des Dreamliners an den Himmel über die USA zu zeichnen. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF