09.12.2014
FLUG REVUE

Erstflug auf eigenes RisikoAir Dolomiti verbindet München mit Bologna

Die Lufthansa-Tochter Air Dolomiti hat am 8. Dezember die Strecke München-Bologna aufgenommen. Die Verbindung wird auf eigenes Risiko durchgeführt.

embraer-e195-air-dolomiti

Embraer E195 von Air Dolomiti. Foto und Copyright: Air Dolomiti  

 

Der Erstflug von Bologna nach München startete am 8. Dezember um 6.25 Uhr. Die Verbindung wird viermal täglich durchgeführt. Zum Einsatz kommt die Embraer E195 mit 120 Sitzplätzen. Air Dolomiti fliegt die Strecke auf eigenes Risiko unter eigenen EN-Flugnummern. Die Lufthansa-Tochter bietet drei Tarife: Light, Plus und Emotion. Der günstigste Flugpreis beginnt bei 45 Euro einfach einschließlich der Gebühren.



Weitere interessante Inhalte
Kapazitätserhöhung Lufthansa fliegt A340-600 zwischen München und Berlin

01.12.2017 - Nach dem Aus von airberlin setzt die Lufthansa nun auch zwischen München und Berlin-Tegel zeitweise Langstreckenflugzeuge ein. … weiter

Austrian Airlines Abschied von der Fokker-Flotte

30.11.2017 - Nur noch eine Fokker 100 ist im Dienst bei Austrian Airlines. Ende Dezember ist dann auch für sie Schluss. Neue Embraer 195 ersetzen die in die Jahre gekommenen Regionalflugzeuge. … weiter

Kurze Befragungen aber Laptops in der Kabine bleiben erlaubt USA verschärfen Passagierkontrollen

25.10.2017 - Die Vereinigten Staaten verschärfen ab Donnerstag die Sicherheitsmaßnahmen für alle Flüge in die USA. Durch verschärfte Kontrollen und Passagierbefragungen soll das zeitweise erwogene Laptop-Verbot in … weiter

Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter

Israelische Fluggesellschaft EL AL Von Deutschland und Österreich aus nach Tel Aviv

06.09.2017 - EL AL und ihre Niedrigpreistochter UP fliegen im Winter von Frankfurt, München, Wien und Berlin-Schönefeld mehrmals wöchentlich in die israelische Metropole. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen