05.12.2017
FLUG REVUE

Riesen-Premiere für chinesische WerftAir France: Erste A380 zur Wartung in Xiamen eingetroffen

Air France hat am Montag ihren ersten Airbus A380 zur Wartung nach Xiamen entsandt. In der dortigen Werft HAECO steht ein großes Wartungsereignis an.

Airbus A380 Air France

Air France lässt ihre mit zehn Flugzeugen beachtliche A380-Flotte auch bei externen Dienstleistern warten, darunter bei EFW in Dresden und HAECO in Xiamen. Foto und Copyright: Air France  

 

Die A380, F-HPJH traf in der Nacht zum Montag als Überführungsflug AF376V aus Paris-CDG in der südchinesischen Küstenmetropole ein und rollte auf das Werftgelände von HAECO. Die chinesische Wartungsfirma ist bereits mit der Wartung diverser Flugzeugmuster befasst, darunter zahlreicher Boeing 747. Für American Airlines übernimmt sie zum Beispiel auch die Line Maintenance der dort eingesetzten Boeing 787. Die A380-Wartung ist am Standort Xiamen jedoch eine Premiere. Der dortige Verkehrsflughafen hatte sich seit 2016 systematisch auf den Flugbetrieb mit dem größten Passagierflugzeug der Welt vorbereitet und unter anderem seine Rollwege verbessert und die Feuerwehr geschult. Xiamen entspricht jetzt der ICAO-Flughafenkategorie 4E. Air France betreibt zehn Airbus A380, die ein Durchschnittsalter von 6,9 Jahren haben. Die nun zur Wartung überführte F-HPJH ist 6,1 Jahre alt.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
"IL-Check" bei den Elbe Flugzeugwerken Nächste Lufthansa A380 kommt nach Dresden

12.12.2017 - Am Dienstag wird der bereits zweite Airbus A380 von Lufthansa zur Wartung in Dresden erwartet. Auch Air France hatte ihre Riesen zuvor schon zum Check an die Elbe geschickt. … weiter

Vierstrahlige Rückkehr nach Triebwerksschaden Air France A380 kehrt aus Goose Bay zurück

07.12.2017 - Ein Airbus A380 von Air France ist nach 68 Tagen Standzeit aus Goose Bay in Kanada nach Paris zurückgekehrt. Dort war der Großraumjet nach einem schweren Triebwerksschaden gestrandet. … weiter

Fast die Hälfte der Flugzeuge gehen an Emirates Airbus A380: Die Nutzer

06.12.2017 - Mit der A380 hat Airbus das größte Passagierflugzeug der Welt entwickelt. Nach offiziellen Angaben liegen derzeit 317 Bestellungen von 18 Firmen für das Großraumflugzeug vor. Bis dato wurden davon 219 … weiter

Amedeo Wird die A380 zum Flugzeug der Sharing Economy?

04.12.2017 - Nachmieter stehen für gebrauchte Airbus A380 nicht gerade Schlange. Amedeo denkt daher über ein Sharing-Konzept nach. Die irische Leasingfirma will Flugzeuge von Emirates in eine eigene Airline … weiter

Triple Seven wurde zu klein Emirates: Dreimal täglich A380 nach Frankfurt

27.11.2017 - Ab Jahresanfang 2018 stellt Emirates auch ihren dritten täglichen Flug aus Frankfurt nach Dubai auf die Bedienung mit dem Airbus A380 um. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen