06.04.2016
aero.de

Aircraft InteriorsAir France richtet A330-Kabinen mit Zodiac neu ein

Air France investiert in die Umrüstung ihrer Teilflotte Airbus A330-200 auf das neue Kabinenprodukt, das die Airline gemeinsam mit Sitzhersteller Zodiac Aerospace auf der Boeing 777 einführte. Erste A330-200 erhalten Ende 2017 neue Sitze, teilte Air France auf der Aircraft Interiors Expo in Hamburg mit.

Air France Business Class

Air France Business Class. Foto und Copyright: Air France  

 

An Bord werden 30 flach verstellbare Sessel in der Business Class, 21 Premium Economy- und 175 Economy-Sitze installiert. Die Neueinrichtung schlägt laut Air France mit 140 Millionen Euro zu Buche und werde bis Ende 2018 abgeschlossen sein.

Zodiac hatte in letzter Zeit Probleme, seine Aufträge termingerecht zu erfüllen. Das kostete den französischen Ausstatter bereits einen Katalogplatz im A330neo-Programm und einen Auftrag von American Airlines.



Weitere interessante Inhalte
Spezialtransporter für A350-Flügelpaare Beluga XL startet zum 50. Testflug

23.10.2018 - In Toulouse ist am Dienstag der neue Spezialtransporter Beluga XL zu seinem 50. Testflug gestartet. Damit dürfte der überbreite und überdicke Spezialtransporter dem Abschluss seiner Erprobung und … weiter

Leeres Flugzeug wurde geschleppt Hi Fly-A380 kollidiert mit Passagierbrücke

10.09.2018 - Der Airbus A380 von Hi Fly ist am Freitagabend am Pariser Flughafen Charles de Gaulle beim Einparken am Gate mit einer Passagierbrücke zusammengestoßen und beschädigt worden. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

06.09.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende Juli 2018 produzierte der europäische Flugzeugbauer 11.343 Flugzeuge. Aber welche sind die … weiter

Ferienende bei Airbus in Toulouse Beluga XL nimmt Testbetrieb wieder auf

31.08.2018 - Mit dem Ende der französischen Sommerferien läuft in Toulouse auch das Flugtestprogramm des neuen Spezialtransporters Beluga XL wieder an. Auch am Freitag ist der dicke Zweistrahler in der Luft. … weiter

Einbau in umgerüstete A330-200 Größeres Crew Rest Compartment für Frachter

14.08.2018 - ACM Aircraft Cabin Modification und die Elbe Flugzeugwerke haben einen neuen Ruhebereich für das fliegende Personal in Frachtflugzeugen entwickelt. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt