22.02.2017
FLUG REVUE

Berlin – Arktis – BerlinSonderflug zum Nordpol

Airberlin bietet zum zehnten Mal einen Flug über die Arktis und den Nordpol an. Der zwölfstündige Sonderflug mit einem Airbus A330-200 startet am 1. Mai von Berlin-Tegel.

airberlin Airbus 330-200

airberlin bietet im Winter günstige Flugtickets im "Global Sale". Foto und Copyright: airberlin  

 

Die Strecke verläuft an der norwegischen Küste entlang nach Spitzbergen und weiter bis zum Nordpol. Dort haben alle Gäste die Möglichkeit mit einem Glas Champagner auf das Erreichen des nördlichen Punktes anstoßen. Mit einer 360-Grad-Kurve wird anschließend die kürzeste mögliche Weltumrundung geflogen. Der Rückweg führt über den Nordosten Grönlands sowie Island wieder zurück nach Deutschland. 

Neben Frühstück, Mittagssnack und Abendessen, bietet Airberlin bei diesem Sonderflug auch ein „Open Bar Konzept“ ab der Mittagszeit an. Darüber hinaus finden während des Fluges auch Lesungen an Bord statt, um die Gäste auf arktische Themen einzustimmen. 

Interessierte sollten sich jedoch beeilen. Der Veranstaltungspartner Airevents verspricht zwar, dass etwaige Veränderungen bei airberlin keine Auswirkungen auf diesen bestätigten und vertraglich fixierten Nordpolflug haben werden. Jedoch gehe man davon aus, dass der Flug am 1. Mai 2017 der letzte Nordpolflug sein wird.

Tickets für den Polarflug sind ab 500 Euro auf der Homepage von Airevents buchbar. Bis zum 28.2.17 sind Sonderpreise auf ausgewählte Plätze erhältlich.

Mehr zum Thema:
Alexandros Mitropoulos


Weitere interessante Inhalte
Betten statt Frachtcontainern Airbus und Zodiac planen modulares Schlafabteil

10.04.2018 - Für die A330, aber auch für die A350, wollen Airbus und Zodiac ein neues modulares System anbieten, mit dem man kurzfristig Betten im Frachtraum der A330 installieren kann. … weiter

Besuchsmöglichkeiten und Events für Fans Flughafen Dresden mit großem Veranstaltungsprogramm

27.03.2018 - Der Flughafen Dresden startet mit einem großen Eventprogramm ins zweite Quartal. Das Angebot reicht vom Dixieland-Konzert bis zum kostenlosen Familientag mit Blick hinter die Kulissen. … weiter

Am Hauptsitz in Derby Rolls-Royce baut größten Indoor-Teststand der Welt

22.03.2018 - Der britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce hat an seinem Hauptsitz in Derby mit den Bauarbeiten für seinen neuen Prüfstand begonnen. … weiter

Neuer Spezialtransporter fliegt im Sommer Erste BelugaXL erhält die Triebwerke

22.03.2018 - In Toulouse hat die Triebwerksmontage an der ersten BelugaXL begonnen. Das erste Flugzeug übernimmt das Zulassungprogramm in der "Restricted"-Kategorie für die Kleinserie von nur fünf exotischen … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.01.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende 2017 produzierte der europäische Flugzeugbauer 10926 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt