21.08.2013
aero.de

airberlin verkauft Flugzeuge nach China

airberlin verkauft Teile ihrer Flotte nach China.

Minsheng Commercial Aviation (MSCA) werde fünf A320 aus der Bestandsflotte erwerben und anschließend an airberlin verleasen, teilte airberlin in der vergangenen Woche mit.

Die Auslieferung eines neuen Airbus A320 und einer Boeing 737 werde im nächsten Jahr ebenfalls über eine solche Sale-and-Lease-Back-Vereinbarung mit MSCA finanziert.

MSCA kauft airberlin zudem zwei jeweils zwei gebrauchte 737-700 und 737-800 ab. Diese Flugzeuge sollen ab 2014 beim chinesischen Start-Up Rulli Airlines weiterfliegen.

airberlin hat im zweiten Quartal ihren operativen Verlust auf 8,1 Millionen Euro eingedämmt. Bis Jahresende will Airlinechef Wolfgang Prock-Schauer die belastende Nettoverschuldung von 706 auf 500 Millionen Euro reduziert haben.

Dafür wird in Berlin weiter eisern gespart - Ende 2013 soll die airberlin-Flotte nur noch 143 Flugzeuge umfassen. In diesem Sommer hat airberlin noch 147 Maschinen in Betrieb.



Weitere interessante Inhalte
CFM56-7B-Triebwerke der Boeing 737 Southwest beendet Untersuchung der Bläserschaufeln

18.05.2018 - Die US-Niedrigpreisairline hat nach dem Flugunfall vom 17. April sämtliche CFM56-7B ihrer 737-Flotte inspiziert. Nun wurde das Ergebnis veröffentlicht. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

18.05.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

BBJ für König und Regierung Neuer niederländischer Regierungsjet trifft ein

03.05.2018 - Am Mittwoch ist auf dem niederländischen Luftwaffenstützpunkt Woensdrecht fabrikneu der künftige Boeing-Regierungsjet unserer Nachbarn gelandet. … weiter

Nach Flugunfall mit Southwest-737 Auch jüngere CFM56-7B müssen untersucht werden

02.05.2018 - Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat nach dem Triebwerksschaden bei Southwest vor etwa zwei Wochen eine weitere dringliche Lufttüchtigkeitsanweisung veröffentlicht. … weiter

Pemium Aerotec auf der ILA A320-Großbauteil aus CFK

25.04.2018 - Auf der ILA präsentiert Premium AEROTEC den Prototyp einer Druckkalotte aus CFK für die A320-Familie. Bei der Matrix des Werkstoffs setzt der Luftfahrtzulieferer auf Thermoplaste, das ermöglicht ein … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt