12.09.2016
FLUG REVUE

Neu nach Genf und mehr Flüge nach Zürichairberlin wächst in der Schweiz

Als neues Ziel ab Düsseldorf bietet airberlin ab dem 14. November Genf an. Die Flüge von Düsseldorf nach Zürich werden auf 36 wöchentliche Kurse verdichtet.

A320 airberlin Start

airberlin erweitert ihr Angebot in die Schweiz mit neuen Flügen nach Genf und mehr Flügen nach Zürich. Foto und Copyright: airberlin  

 

Auch ab Berlin verdichte man das Angebot um drei auf 37 wöchentliche Zürich-Flüge, teilte airberlin mit. Unverändert bleibe Wien mit weiterhin 23 wöchentlichen Zürich-Flügen. „Wir setzen konsequent auf den Ausbau unserer Drehkreuze Berlin und Düsseldorf. Die Schweiz ist ein wichtiger Kernmarkt für airberlin", sagte Vorstandschef Stefan Pichler. "Mit der Aufnahme von Genf in unser Netzwerk bieten wir namhaften Unternehmen der Region über Düsseldorf Anschluss an unser internationales Streckennetz. Gleichzeitig ist Genf ein attraktives Ziel für Urlauber aus Nordrheinwestfalen und den Niederlanden.“

Das neue Flugangebot bindet Genf auch an das interkontinentale Streckennetz von airberlin an: Die USA, Abu Dhabi und die Karibik sind mit Umsteigen in Düsseldorf erreichbar. Zusätzlich können Reisende aus Genf via Düsseldorf auch nach Hamburg, Dresden, Stockholm, Kopenhagen und zu touristischen Zielen wie Ponta Delgada auf den Azoren, Keflavik in Island sowie nach Madeira umsteigen.

Unterdessen kündigte airberlin für den Sommer 2017 eine 50-prozentige Erhöhung ihres Langstreckenangbotes in die USA an: Man erhöhe das Angebot von 55 auf 78 Nonstopflüge pro Woche aus Berlin und Düsseldorf. Neu ins Streckennetz der Airline komme dann ab Düsseldorf Orlando. Ab Berlin würden die beiden kalifornischen Destinationen San Francisco und Los Angeles mit drei beziehungsweise vier Flügen pro Woche neu ins Programm aufgenommen.



Weitere interessante Inhalte
Neues Insolvenzverfahren in Österreich IAG bleibt an NIKI-Übernahme interessiert

16.01.2018 - Auch nachdem das Insolvenzverfahren der Fluggesellschaft NIKI nun nochmals neu in Österreich abgewickelt wird, hat IAG ihre Kaufabsicht bekräftigt. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

16.01.2018 - Mit mehr als 14000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. Welche Airlines haben die meisten Maschinen der A320-Familie bestellt? … weiter

Forschung zu alternativen Treibstoffen DC-8 und A320 ATRA fliegen gemeinsam

12.01.2018 - Die US-Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) starten Mitte Januar eine Serie von Forschungsflügen über Deutschland. Im Fokus: der Einfluss von … weiter

Westeuropa im Blick Wizz Air eröffnet Basis in Wien

12.01.2018 - Die ungarische Niedrigpreisgesellschaft stationiert von Juni an einen Airbus A320 am Flughafen Wien-Schwechat, im November sollen zwei weitere Zweistrahler dazukommen. … weiter

Spezialtransporter Nummer 2 beginnt Umbau Erste BelugaXL verlässt die Endmontage

09.01.2018 - In Toulouse hat die erste BelugaXL ihre Umbauhalle verlassen. Noch ohne Triebwerke wurde der Spezialtransporter in eine Testhalle geschleppt. Damit kann der Umbau des zweiten von insgesamt fünf … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?