13.02.2014
FLUG REVUE

Kooperationsprojekt für die PilotenausbildungAirbus und Singapore Airlines gründen Simulatorzentrum

Airbus-Chef Fabrice Bregier und Singapore Airlines-Vorstandschef Goh Choon Phong haben die Gründung einer gemeinsamen Firma für das Pilotentraining vereinbart.

Kooperation Pilotenausbildung Airbus Singapore Airlines

Airbus und Singapore Airlines gründen ein gemeinsames Simulatorzentrum. Foto und Copyright: Airbus  

 

Das Airbus Asia Training Center (AATC) werde zu 55 Prozent Airbus und zu 45 Prozent Singapore Airlines gehören, teilten die Partner am Mittwoch in Singapur mit. Der Trainingsbetrieb werde bereits zum Jahresende 2014 anlaufen. Zunächst wollen die Partner das bestehende Ausbildungszentrum von Singapore Airlines am Flughafen Changi nutzen, bevor ein neues Simulatorzentrum am Seletar Aerospace Park in Singapur entsteht.

Hier sind das Typentraining und das Wiederholungstraining auf Simulatoren von Airbus A320, A330, A340, A350 und A380 vorgesehen. Airbus gewinnt durch das neue Trainingszentrum zusätzliche Schulungskapazität im wichtigsten Wachstumsmarkt Asien, während Singapore Airlines mit dem neuen Standort das Trainingswissen ihrer Ausbilder nutzen kann und auch ihr Drehkreuz Singapur unterstützen will. Airbus betreibt weitere Simulatorzentren in Toulouse, Peking und Miami.

Airbus und Boeing beklagen seit Längerem einen empfindlichen Personalmangel im Luftfahrtbereich. Insbesondere Flugzeugmechaniker und Piloten in Asien fehlten, was mittlerweile sogar die eigentlich hervorragenden Absatzaussichten von neuen Verkehrsflugzeugen in Asien praktisch beeinträchtige.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Überführungsflug nach Tarbes Erste SIA-A380 wird eingemottet

13.11.2017 - Der erste Airbus A380 im Passagierverkehr, der bei Singapore Airlines den Liniendienst mit dem neuen Muster eröffnete, fliegt am Montag aus Singapur nach Tarbes in Südfrankreich, um dort auf seinen … weiter

Vierter wöchentlicher Flug mit dem Airbus A350-900 SIA baut Düsseldorf-Angebot aus

09.11.2017 - Singapore Airlines (SIA) erweitert ihr Angebot in Düsseldorf um einen vierten wöchentlichen Flug. Künftig startet auch mittwochs ein Airbus A350 vom Rhein nach Südostasien. … weiter

Sitzkomfort in der Economy Class Neue Sitze für die A380-Flotte von SIA

06.11.2017 - Der Flugzeugsitzhersteller Recaro hat neue Sitze für die Economy Class der A380 von Singapore Airlines vorgestellt. Noch in diesem Jahr soll der Sitz CL3710 des Unternehmens aus Schwäbisch Hall zum … weiter

First Class wandert ins Oberdeck SIA stellt ihre neue A380-Kabine vor

02.11.2017 - Am Donnerstag stellt A380-Erstbetreiber Singapore Airlines die neue Kabinengestaltung ihrer nächsten Airbus A380 vor. Die Erstbetreiberin des Doppelstockriesen beginnt bereits, ihre Bestandsflotte … weiter

Nachfolger der 777 Boeing 777X: Die Kunden

26.10.2017 - Die Boeing 777X wird mit klappbaren Flügelspitzen ausgerüstet und soll den Airlines auf Langstrecke Treibstoff sparen. Der etwas oberhalb des Airbus A350 angesiedelte Langstreckenjet kann bis jetzt … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA