18.11.2013
aero.de

Dubai Airshow 2013Libyan Wings entscheidet sich für Airbus

Die Airlineneugründung Libyan Wings setzt auf Fluggerät von Airbus.

Airbus A350-900 Libyan Wings

Das in Tripolis ansässige Unternehmen beabsichtige, drei A350-900 und vier A320neo für den Aufbau seiner Flotte zu bestellen. Foto und Copyright: Airbus  

 

Das in Tripolis ansässige Unternehmen beabsichtige, drei A350-900 und vier A320neo für den Aufbau seiner Flotte zu bestellen, teilte Airbus am 18.11. auf der Luftfahrtmesse Dubai mit. Libyan Wings will im nächsten Jahr zunächst mit geleasten Boeing 737 den Flugbetrieb aufnehmen.

Airbus liegen für die A350 inzwischen 764 Festbestellungen von 39 Kunden vor. Die A320neo kratzt an der Marke von 2.500 Aufträgen - 44 Kunden haben 2.487 Flugzeuge der nächsten Airbus Single Aisle-Generation bestellt.

aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Deutscher Triebwerkshersteller MTU Aero Engines wächst weiter

21.02.2018 - Trotz der Probleme mit dem A320neo-Getriebefan hat der Triebwerkshersteller aus München auch 2017 Rekordzahlen erwirtschaftet. Einer der wesentlichen Umsatztreiber ist die Instandhaltung. … weiter

Airbus-Zweistrahler Siebte Lufthansa-A350 landet in München

30.01.2018 - Das Flugzeug mit der Kennung D-AIXG startet am 1. Februar zu seinem ersten Linienflug. … weiter

Flexibilität bei Flugzeug-Transfers Lufthansa Group Airlines standardisieren A320-Flotte

25.01.2018 - Austrian Airlines, Brussels Airlines, Eurowings, Lufthansa und SWISS entwickeln eine Standard-Spezifikation für die Airbus A320-Flotte. Die Standardisierung gilt für Flugzeuge, die ab 2019 an die … weiter

Neue Verkehrsflugzeuge werden teurer Airbus und Boeing erhöhen die Listenpreise

22.01.2018 - Wenige Tage nach Airbus hat auch Boeing neue Listenpreise für die hauseigenen Verkehrsflugzeuge veröffentlicht. Listenpreise geben nur einen groben Anhaltspunkt über die tatsächlich vereinbarten … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.01.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende 2017 produzierte der europäische Flugzeugbauer 10926 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert