18.11.2013
aero.de

Dubai Airshow 2013Libyan Wings entscheidet sich für Airbus

Die Airlineneugründung Libyan Wings setzt auf Fluggerät von Airbus.

Airbus A350-900 Libyan Wings

Das in Tripolis ansässige Unternehmen beabsichtige, drei A350-900 und vier A320neo für den Aufbau seiner Flotte zu bestellen. Foto und Copyright: Airbus  

 

Das in Tripolis ansässige Unternehmen beabsichtige, drei A350-900 und vier A320neo für den Aufbau seiner Flotte zu bestellen, teilte Airbus am 18.11. auf der Luftfahrtmesse Dubai mit. Libyan Wings will im nächsten Jahr zunächst mit geleasten Boeing 737 den Flugbetrieb aufnehmen.

Airbus liegen für die A350 inzwischen 764 Festbestellungen von 39 Kunden vor. Die A320neo kratzt an der Marke von 2.500 Aufträgen - 44 Kunden haben 2.487 Flugzeuge der nächsten Airbus Single Aisle-Generation bestellt.

aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Eurowings SR Technics übernimmt Triebwerksinstandhaltung

21.08.2018 - Die Lufthansa-Niedrigpreistochter Eurowings lässt einen Teil ihrer CFM56-5B-Antriebe künftig von dem Schweizer Instandhaltungsdienstleister betreuen. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

09.08.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Airbus-Langstreckenjet Air China übernimmt ihre erste A350

08.08.2018 - Air China hat heute in Toulouse seine erste von zehn bestellten A350-900 übernommen. Die nationale Fluggesellschaft ist nach Cathay Pacific und Hong Kong Airlines der erste chinesische Festland-Kunde … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

06.08.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Ultra-Langstreckenversion für Singapore Airlines Erste A350-900 "ULR" lackiert

30.07.2018 - Airbus hat das erste Flugzeug der neuen A350-Ulralangstreckenausführung lackiert. Der Zweistrahler wurde von Singapore Airlines bestellt. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf