01.06.2011
aero.de

Alaska Airlines setzt iPads als Electronic Flight Bag ein

Alaska Airlines stattet ihre Piloten mit iPads aus. Auf den Tablets werden 41 Flug, System und Performance Manuals als PDF-Dokument zum Abruf bereitgehalten, teilte Alaska Airlines in Seattle mit.

Hierdurch würden etwa 12 Kilogramm an Papiergewicht im Flight Bag eingespart. Die Umstellung auf iPads soll im Juni abgeschlossen werden. Nach den Manuals will Alaska Airlines später auch Navigationskarten in digitaler Form auf dem iPad zur Verfügung stellen.

"Die Kosten des Projekts werden durch Einsparungen beim Papier, Druck und der Verteilung sowie durch einen günstigeren Treibstoffverbrauch (...) aufgehoben", erklärte Alaska Airlines. Ebenso erleichtere es die Technik, die Dokumente stets auf ihren aktuellen Stand zu bringen. Für die Darstellung der PDF-Manuals nutzt Alaska Airlines die App "GoodReader".

Alaska Airlines ist eine der ersten Fluggesellschaften, die bei der Umstellung auf Electronic Flight Bags iPads testete und jetzt einsetzt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Tests von NASA und Alaska Airlines Software soll Zeit und Treibstoff sparen

04.09.2018 - Der Traffic Aware Planner (TAP) der NASA analysiert Echtzeit-Flugdaten und bietet Piloten optimierte Flugrouten. … weiter

Kraftstoffverbrauch: Neue Rangliste veröffentlicht Alaska Airlines weiter effizienteste US-Airline

15.01.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat in einer neuen Studie US-Fluggesellschaften anhand ihrer Treibstoffeffizienz in den Jahren 2015/16 verglichen. … weiter

Codeshare British Airways vernetzt sich mit Alaska Airlines

23.11.2016 - British Airways und Alaska Airlines werden Netzpartner. Ein Codeshare gebe Passagieren Anschluss in Teile des Alaska-Airlines-Netzwerks an der Westküste und nach Hawaii, teilte British Airways mit. … weiter

Go, America! US-Airline-Branche erholt sich

13.07.2016 - Nach jahrelanger Durststrecke fliegen die US-Airlines wieder richtig profitabel. Von der großen Branchenerholung profitieren auch die Flugzeughersteller, das Airline-Personal und die Passagiere. … weiter

US-Luftfahrtkonzern besteht 100 Jahre Alaska 737 mit Boeing-Jubiläumslackierung

06.07.2016 - Alaska Airlines hat ihre jüngste Boeing 737-900ER mit einer Sonderlackierung zum Thema "100 Jahre Boeing" geschmückt. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt