14.09.2016
FLUG REVUE

Neue Direktverbindung ab RomAlitalia fliegt nach Havanna

Die italienische Fluggesellschaft bietet ab November zwei Mal wöchentlich Non-Stop-Flüge von Italien nach Kuba.

Boeing 777 von Alitalia

Alitalia fliegt mit Boeing 777 non-stop von Rom nach Havanna. Foto und Copyright: Alitalia  

 

Der erste Direktflug von Rom nach Havanna geht am 29. November. Es ist die vierte neue Langstreckendestination nach Santiago, Mexiko-Stadt und Peking, die Alitalia in diesem Jahr in ihr Angebot nimmt. Das teilte die Airline am Dienstag mit.

Havanna wird zwei Mal wöchentlich vom Flughafen Rom-Fiumicino angeflogen, immer dienstags um 9.05 Uhr und samstags um 10.35 Uhr. Die Rückflüge von Havanna starten dienstags um 17 Uhr und samstags um 18.30 Uhr (jeweils Ortszeit). "Die Havanna-Flüge sind eine weitere Bestätigung von Alitalias Strategie, ein Langstreckennetz mit Interkontinentalflügen aufzubauen", so der Alitalia-CEO Cramer Ball.

Alitalia setzt auf der Strecke neu eingerichtete Boeing 777 ein. Sie verfügen über ein Drei-Klassen-Layout mit 293 Sitzen.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Größter Zweistrahler der Welt Erste Boeing 777-9 erhält ihre Flügel

25.10.2018 - Der erste fliegende Prototyp der Boeing 777-9 hat in Seattle seinen neuen CFK-Flügel erhalten. Kurz zuvor war bereits eine Testzelle für Bodentests fertig gestellt worden. … weiter

Statische Testzelle für Belastungstests Boeing montiert ersten 777X-Rumpf

06.09.2018 - In Everett wurde die erste Boeing 777X komplettiert. Sie dient als Testrumpf für Belastungstests, bevor mit WH001 auch der erste fliegende Prototyp montiert wird. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

06.08.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

01.08.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat, verrät … weiter

Keine neuen Erkenntnisse Abschlussbericht zu Flug MH370

30.07.2018 - Die Behörden Malaysias haben ihren Abschlussbericht zum Verschwinden von Flug MH370 vorgelegt. Die Boeing 777-200ER von Malaysia Airlines war am 8. März 2014 auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen