19.10.2015
FLUG REVUE

Codeshare mit Eurowings und Brussels AirlinesAll Nippon Airways erweitert Angebot in Europa

All Nippon Airways (ANA) hat mit Germanwings und Eurowings ein Codeshare für die Flüge ab Düsseldorf vereinbart.

All Nippon Airways Boeing 787

Boeing 787 in den Farben von All Nippon Airways (ANA). Foto und Copyright: Boeing  

 

ANA fliegt Düsseldorf direkt ab Tokio an und will mit dem Codeshare das Angebot an Weiterflügen in ganz Europa ausbauen. Im Rahmen der Partnerschaft können Passagiere ab Düsseldorf mit Eurowings beziehungsweise Germanwings unter anderem nach Berlin, Birmingham, Dresden, Genf, Hamburg, Leipzig, London, Lyon, Mailand, Manchester, Prag, Wien und Zürich fliegen. Das Codeshare soll bis Ende des Jahres ins Leben gerufen werden. Bereits am 25. Oktober nimmt ANA eine Direktverbindung von Tokio nach Brüssel auf. Von dort aus geht es in Partnerschaft mit Brussels Airlines zu mehreren Zielen in Europa, darunter in Deutschland Berlin, Hamburg und Stuttgart.



Weitere interessante Inhalte
25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter

Billigtarif für Nordamerika-Flüge Lufthansa Group führt Economy "Light" ein

22.05.2018 - Passagiere von Lufthansa, Swiss, Brussels Airlines und Austrian Airlines können vom Sommer an einen neuen Basistarif buchen. Er umfasst Handgepäck und Verpflegung an Bord. … weiter

Tauziehen um strategische Ausrichtung Streik bei Brussels Airlines

14.05.2018 - Die Piloten der belgischen Lufthansa-Tochter Brussels Airlines streiken am Montag. Sie fordern mehr Gehalt und widersetzen sich der zunehmenden Eingliederung in Eurowings. … weiter

Japanischer Doppelstock-Riese wird als Schildkröte lackiert Erste A380 für ANA wird endmontiert

04.05.2018 - In Toulouse hat Ende April die Endmontage der ersten A380 für ANA begonnen. Die japanische Airline hat drei A380 bestellt, die eine spektakuläre Meeresschildkröten-Lackierung erhalten werden. … weiter

Neues BKA-Gesetz ab Mai BKA erhält Zugriff auf deutsche Fluggastdaten

30.04.2018 - Das Bundeskriminalamt in Wiesbaden erhält ab Mai Zugriff auf alle Fluggastdaten in Deutschland. Dabei werden insbesondere die bei der Buchung verarbeiteten Angaben im sogenannten "Personal Name … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete