24.04.2017
FLUG REVUE

Neuester Airbus-Zweistrahler für SüdkoreaAsiana übernimmt ihre erste A350

Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines übernimmt am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-941.

Airbus A350 Asiana erste Auslieferung

Asiana Airlines aus Seoul übernimmt am Montag ihren ersten Airbus A350-900. Die Südkoreaner haben zwölf A350-900 und acht A350-800 fest bestellt. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus veröffentlichte ein Foto der ersten Asiana-A350 mit der Werknummer MSN094, die am Montag am Auslieferungszentrum auf ihre feierliche Übergabe wartete. Der Zweistrahler trägt die Registrierung HL8078 und wird an seine Heimatbasis Seoul-Incheon starten.

Airbus A350-900 Asiana

Die erste A350 für Asiana war bei Probe- und Abnahmeflügen bereits über Toulouse in der Luft. Foto und Copyright: Airbus  

 

Das Star-Alliance-Mitglied Asiana bestuhlt seine A350-900 mit 311 Passagiersitzen. 28 Fluggäste im Bug werden in Mini-Suiten der "Business Smartium"-Klasse untergebracht. Dahinter folgen, erstmals bei Asiana, 36 Sitze der neuen "Economy Smartium"-Klasse, einer Premium Economy Class mit vier Sitzreihen, und dahinter die 247 Sitze der regulären Economy Class. Die Kabine ist in warmen Beige-, Gelb- und Grautönen gehalten.

Asiana hatte zunächst zwölf A350-900 fest bestellt sowie acht Flugzeuge der kürzeren Version A350-800, von der noch unklar ist, ob Airbus diese tatsächlich baut. Aktuell vermerkt Airbus 30 bestellte A350 für Asiana, ohne deren Versionen genauer zu benennen.

Erste Linienziele der A350 sind ab Mitte Mai Osaka und Manila, bevor der neue Zweistrahler ab dem dritten Quartal auch die Langstreckendestinationen London und San Francisco ab Seoul ansteuert. In diesem Jahr erhält Asiana noch drei weitere A350.



Weitere interessante Inhalte
Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

17.01.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter

Neuer Langstreckenjet Airbus A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

01.12.2017 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits knapp 850 Flugzeuge wurden an 45 Kunden verkauft. … weiter

Malaysia Airlines Erster Airbus A350-900 mit First Class

01.12.2017 - Malaysia Airlines hat ihre erste A350 übernommen. Die Fluggesellschaft ist die bisher einzige, die den Flugzeugtyp mit einer ersten Klasse ausgestattet hat. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?