11.07.2016
aero.de

Farnborough AirshowAsiatische Airlines gehen auf Einkaufstour

Xiamen Airlines will 30 Boeing 737 MAX als dicht bestuhlte Ausführung MAX 200 bestellen. Auch Airbus könnte auf der Farnborough Airshow neue Aufträge aus Asien an Land holen.

Boeing 737 MAX 200 Xiamen Airlines

Boeing 737 MAX 200 im Design Xiamen Airlines. Foto und Copyright: Boeing  

 

Am ersten Messetag meldete Boeing eine zweite Kaufabsicht aus China - Donghai Airlines habe Interesse an 25 737 MAX 8 und fünf 787-9.

Airbus-Großabnehmer AirAsia plane unterdessen einen Auftrag über 100 A321neo und werde alsbald eine Ankündigung machen, verlautete auf der Messe. Die Order hätte einen Katalogwert von gut 12 Milliarden US-Dollar.

Zeitgleich bereite der indische Günstigflieger GoAir eine Aufstockung seines A320neo-Auftrags um 70 auf 142 Flugzeuge vor.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aero.de/Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Für Economy und Business Class WestJet bestellt fast 5000 Recaro-Sitze

13.06.2018 - Die kanadische Fluggesellschaft stattet ihre neuen Boeing 787 und Boeing 737 MAX mit Sitzen des Herstellers aus Schwäbisch Hall aus. … weiter

Patriotische Polen LOT-787 erinnert an Polens Unabhängigkeit

12.06.2018 - Boeing hat den neuesten Dreamliner für die polnische Fluggesellschaft LOT mit einer Sonderlackierung in den Landesfarben geschmückt. Damit soll der Zweistrahler an die Wiedererlangung der polnischen … weiter

Business Jet der neuen Generation Boeing "Flyaway" der ersten BBJ MAX 8

17.04.2018 - Beim US-Flugzeughersteller Boeing in Seattle ist der erste Boeing Business Jet (BBJ) auf Basis der neuen 737 MAX zum "Flyaway" gestartet. … weiter

Recaro Aircraft Seating Neuer Economy-Sitz und viele Aufträge

16.04.2018 - SpiceJet, WOW Air, China Southern: Auf der Aircraft Interiors Expo in Hamburg hat der Hersteller aus Schwäbisch Hall zahlreiche Sitze für verschiedene Klassen verkauft. … weiter

Handelskrieg USA-China China kündigt Strafzölle gegen US-Flugzeuge an

04.04.2018 - Kurz nach der Verhängung von US-Strafzöllen gegen China, darunter auch für Luftfahrterzeugnisse, hat China als Vergeltung eigene Strafzölle gegen US-Produkte angekündigt. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete