05.11.2010
FLUG REVUE

ATR-72-Absturz in KubaATR 72 in Kuba abgestürzt

Gestern gegen 17.40 Ortszeit verunglückte eine ATR 72-212 der kubanischen Fluggesellschaft Aero Caribbean bei Sancti Spiritus in Kuba. Überlebende wurden nicht gefunden.

Flug 883 war auf dem Weg von Santiago de Cuba nach Havanna. An Bord befanden sich 61 Passagiere und sieben Besatzungsmitglieder. Informationen zur Absturzursache liegen noch nicht vor. Zur Zeit des Unglücks befand sich der Hurricane "Tomas" in der Region. Das Flugzeug trug die Kennung CU-T1549 und die Seriennummer 459. Die ATR 72 wurde im November 1995 ausgeliefert und hatte seitdem fast 25000 Flugstunden bei mehr als 34500 Flügen absolviert. Aero Caribbean betrieb den Turboprop seit Oktober 2006.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

18.04.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Regionalflugzeuge ATR verdreifacht 2017 seine Verkäufe

23.01.2018 - Drei Großbestellungen haben ATR im vergangenen Jahr eine Absatzsteigerung auf 113 Flugzeuge gebracht. Geliefert wurden 80 der Turboprops aus Toulouse. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

01.01.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Regionalverkehr in Taiwan Erste ATR 72 für Mandarin Airlines

27.11.2017 - ATR hat die erste von neun ATR 72-600 an Mandarin Airlines ausgeliefert. … weiter

ATR-Flugzeuge Neues System für weniger Propeller-Vibration

08.11.2017 - Der französisch-italienische Turboprop-Hersteller ATR führt ein System ein, um Vibrationen von Triebwerk und Propeller zu verringern. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All