24.04.2017
FLUG REVUE

Austrian AirlinesDreizehnte Embraer 195 eingeflottet

In Wien startete am 21. April die 13. Embraer 195 bei Austrian Airlines ihren Erstflug. Die österreichische Fluggesellschaft ist nun der größte Betreiber dieses Musters in Europa.

Austrian Embraer 195

Die 13. Embraer 195 wurde bei Austrian Airlines eingeflottet. Foto und Copyright: Austrian Airlines.  

 

Bis Jahresende sollen 17 Embraer 195 bei Austrian Airlines zum Einsatz kommen. Die brasilianischen Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge sollen die Fokker-Modelle in der Flotte ersetzen. Austrian Airlines ist nun der größte Betreiber dieses Flugzeugmusters in Europa, weltweit hat lediglich die brasilianische Fluggesellschaft Azul mehr Jets vom Typ 195 im Einsatz.

Die 13. Embraer OE-LWE absolvierte ihren Erstflug von Wien nach Amsterdam. Die Jets sollen im Austrian-Netz über 60 Ziele in Mittel- und Osteuropa anfliegen. In den Flugzeugen finden 120 Passagiere Platz. Der Vorteil des Musters liegt in dem geringeren Kerosinverbrauch: verglichen mit den Fokker-Modellen erwartet Austrian einen 18 Prozent geringeren Treibstoffverbrauch pro Sitzplatz.

Im Kontext der Flottenumstellung stellt Austrian Airlines neue Piloten ein. Bereits 2016 wurden 145 Einstellungen durchgeführt, im laufenden Jahr sollen weitere 100 folgen. Bei den Piloten handelte es sich um bereits ausgebildete Piloten: ein Teil mit Flugerfahrung von außerhalb der Lufthansa Group und ein Großteil Absolventen aus dem Konzern, aber noch ohne Flugerfahrung.



Weitere interessante Inhalte
Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter

Flugzeuge für Kurz- und Langstrecken Austrian Airlines: Die Flotte

14.08.2018 - Für ihre europäischen Routen und die Langstrecken ab Wien betreibt Austrian Airlines in ihrer Flotte über 80 Flugzeuge vom Turboprop Q400 bis hin zur Boeing 777-200ER. … weiter

25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter

Billigtarif für Nordamerika-Flüge Lufthansa Group führt Economy "Light" ein

22.05.2018 - Passagiere von Lufthansa, Swiss, Brussels Airlines und Austrian Airlines können vom Sommer an einen neuen Basistarif buchen. Er umfasst Handgepäck und Verpflegung an Bord. … weiter

Lufthansa-Tochter Austrian Airlines nimmt weitere Boeing 777 in Empfang

08.05.2018 - Die insgesamt sechste Boeing 777 wird am Dienstagnachmittag am Austrian-Heimatflughafen Wien erwartet. Zwei Eurofighter der Österreichischen Luftstreitkräfte sollen das neue Flugzeug begleiten. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner