04.08.2017
FLUG REVUE

Zwischen Salzburg und WienAustrian Airlines erweitert AirRail-Programm

Das Kooperationsprogramm zwischen der Fluggesellschaft und der österreichischen Bundesbahn wird ab dem 1. September 2017 um die Verbindung Salzburg Hauptbahnhof – Flughafen Wien erweitert. Drei Mal täglich können Austrian-Passagiere den Service nutzen.

Austrian Airlines AirRail

Austrian-Kunden können auf der Strecke Salzburg - Wien bald zwischen Flugzeug und Zug wählen. Foto und Copyright: Austrian Airlines  

 

Das Flugangebot auf der Strecke zwischen Salzburg und Wien bleibt mit sechs Flügen unverändert. Die AirRail-Züge, die die beiden Städte mit einer Fahrtzeit von 2.49 Stunden verbinden, sollen das bestehende Angebot ergänzen. Zwischen Linz und Wien gibt es den Zug-Service bereits.

„Das innovative Intermodalkonzept, also die Verbindung von Zug- und Flugstrecke, mit unserem Partner ÖBB wird von unseren Kunden sehr gut angenommen. Die Strecke Linz-Wien ist dank AIRail mittlerweile unsere erfolgreichste Verbindung innerhalb Österreichs. Durch die neue AIRail Verbindung zwischen Salzburg und Wien können wir die Zeit-Lücken in unserem Tagesprogramm füllen“, erklärt Andreas Otto, CCO von Austrian Airlines. Auch zugfahrende Austrian-Kunden können Meilen sammeln und das WLAN nutzen. Die Anschlussverbindung wird von der Fluggesellschaft garantiert. Business-Class-Passagiere können im Zug die 1. Klasse nutzen und die Bahnhofslounges der Bundesbahn nutzen.



Weitere interessante Inhalte
CFK-Flügelproduktion mit "aggressiver Rate" Northrop Grumman und Airbus forschen gemeinsam

18.10.2018 - Im Rahmen eines neues Kooperationsprogramms wollen Northrop Grumman und Airbus gemeinsam Flügel- und Strukturteile aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff entwickeln und bauen. … weiter

Größtes Flugzeug der Welt vor dem Erstflug Immer schnellere Rolltests bei Stratolaunch

15.10.2018 - Auf dem Mojave Air and Space Port hat das sechsstrahlige Trägerflugzeug Stratolaunch sein Rolltempo auf 130 km/h gesteigert. Damit tastet sich der Riese immer weiter an seinen Erstflug heran. … weiter

Erster Einsatz des Airbus A350-900 ULR Längster Linienflug der Welt landet in Newark

12.10.2018 - Ein Airbus A350-900 ULR von Singapore Airlines ist am Freitagmittag nach 17,5 Stunden Flugzeit in Newark gelandet. Der neue Zweistrahler kam nonstop aus Singapur. Er eröffnete damit den nun längsten … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

12.10.2018 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Fraport gibt Anteile ab iCON kauft 30 Prozent des Flughafens Hannover

10.10.2018 - Die Eigentümerstruktur am Hannover Airport ist neu aufgestellt. Die iCON Flughafen GmbH hat die Anteile der Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide an der Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt