05.09.2016
FLUG REVUE

Erster Flug startet heuteAustrian fliegt nach Hongkong

Ab heute fliegt Austrian Airlines eine weitere Destination in Asien an. Bis zu fünf Mal pro Woche hebt eine Boeing 777-200ER von Wien nach Hongkong ab.

777-200ER Austrian Servus Hongkong September 2016

Mit dem Schriftzug „Servus Hong Kong“ fliegt die Boeing 777-200ER von Austrian ab 5. September 2016 nach Hongkong (Foto: Austrian).  

 

„Nach dem erfolgreichen Ausbau des Nordamerika-Angebotes, fokussieren wir uns nun auf China. Trotz der jüngsten Berichte über den Wirtschaftsabschwung, sind die Wachstumsprognosen Chinas für die nächsten Jahre immer noch vielversprechend. Daher rechnen wir, vor allem in Metropolen wie Shanghai und Hongkong, mit einem interessanten Wachstumspotenzial für Austrian Airlines als Verkehrsrückgrat für die Industrie und den Tourismus in Österreich,“ erklärte Austrian Chief Commercial Officer Andreas Otto.

Anlässlich der Neuaufnahme von Hongkong hat Austrian Airlines  eine Boeing 777 mit der Registrierung OE-LPD speziell gebrandet. Mit dem Schriftzug „Servus Hong Kong“ möchte Austrian Airlines die neue Destination im Streckennetz willkommen heißen.

Austrian Airlines wird die Flüge nach Hongkong ganzjährig anbieten. Von Wien geht es Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag und Sonntag jeweils um 17:50 nach Asien. Die Rückflüge starten Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag um 12:55 Uhr.

Austrian Airlines bietet im kommenden Winterflugplan insgesamt bis zu 23 wöchentliche Nonstop-Flüge nach Asien an: Nach Bangkok fliegt Austrian Airlines täglich und nach Shanghai sowie Hongkong jeweils bis zu vier Mal pro Woche mit einer Boeing 777-200ER. Nach Peking, in die Hauptstadt der Volksrepublik China, geht es bis zu fünf Mal pro Woche mit einer Boeing 767. Darüber hinaus werden Colombo und Malé als touristische Destinationen im Winterflugplan 2016/2017 angeflogen.



Weitere interessante Inhalte
Erster Kurs startet in Bremen Austrian bildet wieder junge Piloten aus

17.11.2017 - Am Donnerstag starteten 24 Nachwuchspiloten ihre Ausbildung zur Pilotin bzw. zum Piloten bei Austrian Airlines. Bereits in Kürze wird ihr erster Trainingsflug in Goodyear, Arizona, stattfinden. … weiter

European Flight Academy in Phoenix erneuert ihre Schulflugzeuge Erste Cirrus SR20 für die Lufthansa-Pilotenschulung

07.11.2017 - Die in den USA beheimatete European Flight Academy hat ihre sechs ersten Cirrus-Schulflugzeuge übernommen. Die moderne Einmot hilft künftig bei der Ausbildung von Nachwuchspiloten für den Lufthansa … weiter

Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter

Langstreckenflüge Austrian führt Premium Economy ein

07.09.2017 - Die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines will bis Frühjahr 2018 ihre gesamte Langstreckenflotte umrüsten. … weiter

Austrian Airlines Dreizehnte Embraer 195 eingeflottet

24.04.2017 - In Wien startete am 21. April die 13. Embraer 195 bei Austrian Airlines ihren Erstflug. Die österreichische Fluggesellschaft ist nun der größte Betreiber dieses Musters in Europa. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA