08.05.2018
FLUG REVUE

Lufthansa-TochterAustrian Airlines nimmt weitere Boeing 777 in Empfang

Die insgesamt sechste Boeing 777 wird am Dienstagnachmittag am Austrian-Heimatflughafen Wien erwartet. Zwei Eurofighter der Österreichischen Luftstreitkräfte sollen das neue Flugzeug begleiten.

Boeing 777 von Austrian Airlines

Boeing 777 von Austrian Airlines. Foto und Copyright: Austrian Airlines Group  

 

Die Boeing 777-200 mit der Registrierung OE-LPF soll am Dienstag voraussichtlich um 14.40 Uhr in Wien landen. Das Langstreckenflugzeug kommt aus Hong Kong, wo es in den vergangenen vier Monaten umgebaut und an die Standards von Austrian Airlines angepasst wurde.

Sobald die Triple Seven (Flug OS 1472) den österreichischen Luftraum erreicht (gegen 13.40 Uhr), sollen sie zwei Eurofighter der Österreichischen Luftstreitkräfte im Rahmen einer Abfangübung des österreichischen Bundesheeres bir zur Landung begleiten. Am Flughafen Wien ist vor der Landung noch ein Durchstartmanöver des Großraumjets geplant.

Die Boeing 777-200 bietet Platz für 306 Passagiere (38 Business, 24 Premium Economy und 244 Economy) und soll laut Austrian Airlines etwa 150.000 Passagiere befördern. Die Fluggesellschaft hat das fast 17 Jahre alte Flugzeug vom irischen Leasingunternehmen Aer Cap für acht Jahre angemietet. Inklusive der Kosten für den Umbau investiert die Lufthansa-Tochter nach eigenen Angaben rund 60 Millionen Euro.

Einen Überblick über die Austrian-Flotte gibt es hier.



Weitere interessante Inhalte
Ultralangstreckenjet dient zur Ersatzteilgewinnung AJW Group zerlegt gebrauchte 777-200LR

17.01.2019 - Die kanadischen Ersatzteilspezialisten der AJW Group haben eine gebrauchte Boeing 777-200LR von Etihad Airways gekauft, um den Jet zu zerlegen und ihn als Ersatzeilspender für andere Boeing 777 zu … weiter

Neue Strategie für Austrian Airlines AUA konzentriert sich auf Drehkreuz Wien

17.01.2019 - Austrian Airlines will für 200 Millionen Euro bei Airbus einkaufen und flottet im Gegenzug die Dash 8-Turboprops aus. Flüge zwischen Deutschland und Österreich sollen künftig von Lufthansa und … weiter

Zahlen für 2018 Lufthansa Group meldet neuen Passagierrekord

10.01.2019 - Die Airlines der Lufthansa Group haben 2018 rund 142 Millionen Passagiere transportiert - und damit mehr als jemals zuvor. Dies geht aus einer aktuellen Mitteilung des Konzerns hervor. Der … weiter

Größter Fandurchmesser der Welt Erste 777-9 erhält ihre Triebwerke

07.01.2019 - Bei Boeing in Everett hat die erste fliegende 777-9 ihre riesigen Triebwerke erhalten. Die beiden GE9X haben mit 3,4 Metern den größten Fandurchmesser aller Triebwerke und sind, laut Boeing, auch die … weiter

146 Boeing-Riesen-Zweistrahler im Bestand Emirates übernimmt ihre letzte Boeing 777-300ER

17.12.2018 - Emirates hat am Sonntag die 146. Boeing 777-300ER übernommen, das letzte Flugzeug der laufenden Bestellung. Die nächsten auszuliefernden Triple Seven für Emirates gehören dann bereits zur neuen … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit