08.05.2018
FLUG REVUE

Lufthansa-TochterAustrian Airlines nimmt weitere Boeing 777 in Empfang

Die insgesamt sechste Boeing 777 wird am Dienstagnachmittag am Austrian-Heimatflughafen Wien erwartet. Zwei Eurofighter der Österreichischen Luftstreitkräfte sollen das neue Flugzeug begleiten.

Boeing 777 von Austrian Airlines

Boeing 777 von Austrian Airlines. Foto und Copyright: Austrian Airlines Group  

 

Die Boeing 777-200 mit der Registrierung OE-LPF soll am Dienstag voraussichtlich um 14.40 Uhr in Wien landen. Das Langstreckenflugzeug kommt aus Hong Kong, wo es in den vergangenen vier Monaten umgebaut und an die Standards von Austrian Airlines angepasst wurde.

Sobald die Triple Seven (Flug OS 1472) den österreichischen Luftraum erreicht (gegen 13.40 Uhr), sollen sie zwei Eurofighter der Österreichischen Luftstreitkräfte im Rahmen einer Abfangübung des österreichischen Bundesheeres bir zur Landung begleiten. Am Flughafen Wien ist vor der Landung noch ein Durchstartmanöver des Großraumjets geplant.

Die Boeing 777-200 bietet Platz für 306 Passagiere (38 Business, 24 Premium Economy und 244 Economy) und soll laut Austrian Airlines etwa 150.000 Passagiere befördern. Die Fluggesellschaft hat das fast 17 Jahre alte Flugzeug vom irischen Leasingunternehmen Aer Cap für acht Jahre angemietet. Inklusive der Kosten für den Umbau investiert die Lufthansa-Tochter nach eigenen Angaben rund 60 Millionen Euro.

Einen Überblick über die Austrian-Flotte gibt es hier.



Weitere interessante Inhalte
Neue Generation des größten Großraum-Twins Boeing baut erste fliegende 777X

10.07.2018 - Im Boeing-Endmontagewerk Everett, nördlich von Seattle, hat die Endmontage der ersten beiden fliegenden Boeing 777X begonnen. Die Zweistrahler mit neuesten Triebwerken und neuen CFK-Flügeln entstehen … weiter

Boeings werden Boeing-Blau Boeing überarbeitet die Werkslackierung

09.07.2018 - Kurz vor der Luftfahrtmesse in Farnborough hat Boeing neue Kleider für seine Jets angekündigt: In der Firmenfarbe "Boeing-Blau" lackiert der US-Hersteller künftig interne Flugzeuge wie Prototypen und … weiter

Erste umgerüstete Boeing 777-200ER fliegt Delta Air Lines modernisiert Kabine

03.07.2018 - Delta Air Lines modernisiert die Kabine seiner Boeing 777-200-Flotte. Die erste Boeing 777-200ER mit erneuerter Innenausstattung flog am 2. Juli 2018 von Detroit nach Peking. … weiter

Boeing-Prototyp flog für Cathay Pacific Erste Boeing 777 kommt ins Museum

12.06.2018 - Die erstgebaute Boeing "Triple Seven" WA001 kommt nach 24 Jahren ins Museum. Das 1994 gebaute Flugzeug gehörte seit dem Jahr 2000 zur Passagierflotte von Cathay Pacific, die es nun dem Museum of … weiter

25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg