27.01.2017
FLUG REVUE

Neues Ziel im IranAustrian fliegt nach Schiras

Austrian Airlines baut ihr Iran-Angebot aus und nimmt vom Sommer an die Touristenstadt Schiras in den Flugplan auf.

Airbus A320 von Austrian Airlines

Mit Flugzeugen der A320-Familie fliegt Austrian Airlines nach Iran. Foto und Copyright: Austrian Airlines  

 

Vom 2. Juli an fliegt Austrian vier Mal pro Woche von Wien nach Schiras im Iran, mit einem Zwischenstopp in Isfahan. Die Strecke wird mit Flugzeugen der A320-Familie montags, mittwochs, freitags und sonntags bedient. Das teilte die Lufthansa-Tochter am Mittwoch mit.

Austrian will Schiras ganzjährig ansteuern. Die Flugdauer von Wien nach Schiras beträgt rund sechs Stunden, Tickets für den hin- und Rückflug kosten ab 629 Euro.

Schiras ist nach Teheran und Isfahan das dritte Iran-Ziel von Austrian Airlines. Teheran wird bis zu 14 Mal pro Woche angeflogen, Isfahan vier mal.



Weitere interessante Inhalte
Austrian Airlines Duales Studium Aviation Management

19.02.2018 - Die Lufthansa-Tochter Austrian Airlines bildet ab März 2018 gemeinsam mit der Hochschule Worms Luftverkehrsmanager aus. Zielgruppe sind vor allem Österreicher. … weiter

Flugzeuge für Kurz- und Langstrecken Austrian Airlines: Die Flotte

25.01.2018 - Für ihre europäischen Routen und die Langstrecken ab Wien betreibt Austrian Airlines in ihrer Flotte über 80 Flugzeuge vom Turboprop Q400 bis hin zur Boeing 777-200ER. … weiter

Vielflieger Lufthansa ändert Vergabe von Prämienmeilen

11.12.2017 - Die Fluggesellschaften der Lufthansa Group ändern die Vergabe von Prämienmeilen an Teilnehmer des Vielflieger- und Prämienprogramms Miles & More. Die Meilengutschrift richtet sich ab März 2018 nach … weiter

Austrian Airlines Abschied von der Fokker-Flotte

30.11.2017 - Nur noch eine Fokker 100 ist im Dienst bei Austrian Airlines. Ende Dezember ist dann auch für sie Schluss. Neue Embraer 195 ersetzen die in die Jahre gekommenen Regionalflugzeuge. … weiter

Erster Kurs startet in Bremen Austrian bildet wieder junge Piloten aus

17.11.2017 - Am Donnerstag starteten 24 Nachwuchspiloten ihre Ausbildung zur Pilotin bzw. zum Piloten bei Austrian Airlines. Bereits in Kürze wird ihr erster Trainingsflug in Goodyear, Arizona, stattfinden. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert