21.12.2016
FLUG REVUE

Weihnachtsbäume für die Malediven

Eine Boeing 767 von Austrian Airlines brachte brachte eine Ladung voller Weihnachtsbäume auf die Malediven.

Austrian Christbäume Malediven 2016

246 Christbäume lieferte Austrian Airlines auf die Malediven (Foto: Austrian).  

 

Mit genau 246 Christbäumen – das entspricht 4,5 Tonnen - ging es nach Malé. Vom 80 Zentimeter großen Bäumchen bis zum 5,75 Meter langen Nadelriesen war alles dabei. Möglich macht das die sogenannte Belly-Fracht. Im Falle der Christbäume verlangt der Transport ausgeklügelte Kühllösungen, damit die Nordmanntannen von der Ernte bis zur Auslieferung frisch bleiben.

Aber nicht nur Nadelbäume, auch Weihnachtspost und Geschenke finden ihren Weg in die Frachträume der Austrian-Flotte. Allein in den ersten zwei Dezemberwochen waren das rund 2.000 Tonnen.

Im Jahr 2015 gab es eine Steigerung von November auf Dezember um rund 4 Prozent. Auch das Postaufkommen steigt im Dezember im Vergleich zum November um 20 Prozent. Ein Großteil der Sendungen geht dabei in die USA.



Weitere interessante Inhalte
Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter

Langstreckenflüge Austrian führt Premium Economy ein

07.09.2017 - Die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines will bis Frühjahr 2018 ihre gesamte Langstreckenflotte umrüsten. … weiter

Austrian Airlines Dreizehnte Embraer 195 eingeflottet

24.04.2017 - In Wien startete am 21. April die 13. Embraer 195 bei Austrian Airlines ihren Erstflug. Die österreichische Fluggesellschaft ist nun der größte Betreiber dieses Musters in Europa. … weiter

Jahresbilanz 2016 Lufthansa Group mit stabilem Ergebnis

16.03.2017 - Bei leicht sinkendem Umsatz bilanzierte die Lufthansa Group für 2016 ein gutes operatives Ergebnis von 2,25 Milliarden Euro. Für 2017 wird ein leicht geringerer Gewinn erwartet. … weiter

Wet-Lease Vereinbarung zwischen Lufthansa Group und airberlin Austrian Airlines flottet A320 ein

08.03.2017 - Am gestrigen Dienstag startete der erste A320 von airberlin im Linieneinsatz bei Austrian Airlines. Es ging von Wien nach Skopje. Das zweite Flugzeug startete bereits heute nach Bukarest. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF