23.01.2018
FLUG REVUE

Konferenz in Santiago de ChileAviation Leaders Forum auf der FIDAE

Zur diesjährigen südamerikanischen Luftfahrtmesse in Chile im April gehört auch eine große Konferenz zu allen Aspekten der Entwicklung in der Zivilluftfahrt.

Aviation Leaders Forum FIDAE 2018 Sprecher

Am Aviation Leaders Forum auf der FIDAE am 3. bis 5. April nehmen viele wichtige Sprecher teil (Foto: Kallmann Latin America).  

 

Auf dem Aviation Leaders Forum soll die Zukunft der zivilen Luftfahrt in der Region diskutiert werden, von der Flughafenentwicklung, der Betriebssicherheit, der Frachtentwicklung, der Cybersicherheit, der Umweltpolitik bis hin zum Low-Cost-Markt und anderen wichtigen Themen.

Am 3. April werden sich die lateinamerikanischen Direktoren der Zivilluftfahrt versammeln, die von der chilenischen Generaldirektion der Zivilluftfahrt (DGAC) zu diesem offiziellen Treffen eingeladen wurden. Bisher haben mehr als zehn Direktoren zugesagt, darunter aus Argentinien, Aruba, Belize, Brasilien, Guatemala, Mexiko, Panama, Dominikanische Republik, Uruguay und den USA.

Am 4. April findet die eigentliche ganztätige Konferenz statt, auf der in fünf Blöcken aktuelle Themen behandelt werden, und zwar operationelle Sicherheit, Flughafenentwicklung, Sicherheit, Cybersecurity und Entwicklung im Low-Cost-Bereich. Zu den bestätigten Rednern gehören Dr. Fang Liu, Generalsekretär der ICAO; Germán Efromovich, Präsident von Avianca Holdings, Enrique Cueto, CEO der Latam Airlines Group. Holger Paulmann, CEO Sky Airline und Pedro Heilbron, CEO von Copa Airlines.

Am 5. April gibt es schließlich die Möglichkeit B2B-Meetings mit den FIDAE-Ausstellern, Referenten und Special Guests der DGAC durchzuführen. Diese Treffen werden von 9.00 bis 13.00 Uhr stattfinden, um die AFL 2018 in die Messe zu integrieren.

Weitere Informationen und Details zum Aviation Leaders Forum finden Sie unter: www.aviation-leaders.com



Weitere interessante Inhalte
Fluggesellschaft führt “erfolgreiche Finanzierungsverhandlungen” Germania findet frisches Geld

19.01.2019 - Die Germania Fluggesellschaft “hat eine Lösung zur Abdeckung des kurzzeitigen Liquiditätsbedarfs gefunden”, teilte das Unternehmen am Samstag mit. … weiter

Kommt die A220-500? Airbus greift CS500-Idee "wahrscheinlich" auf

18.01.2019 - Das A220-Programm endet derzeit bei 160 Sitzen im A220-300 - wer mehr Flugzeug braucht, muss zur A320 greifen. Airbus hält sich jedoch nicht nur die Option auf eine Verlängerung der A220 offen, … weiter

Flughafenfeuerwehr als Katastrophenhelfer Flughafen München hilft bei Schneeräumung in Bayern

18.01.2019 - Angehörige der Münchener Flughafenfeuerwehr helfen im Katastophengebiet in Südbayern bei der Schneeräumung. Nasser Schnee in großer Menge gefährdet vor allem große Flachdächer, die einzustürzen … weiter

Ultralangstreckenjet dient zur Ersatzteilgewinnung AJW Group zerlegt gebrauchte 777-200LR

17.01.2019 - Die kanadischen Ersatzteilspezialisten der AJW Group haben eine gebrauchte Boeing 777-200LR von Etihad Airways gekauft, um den Jet zu zerlegen und ihn als Ersatzeilspender für andere Boeing 777 zu … weiter

Acropolis Aviation baut sein Angebot aus Erste ACJ320neo übergeben

17.01.2019 - Der britische VVIP-Charteranbieter Acropolis Aviation hat am Airbus-Hauptsitz im französischen Toulouse den weltweit ersten Airbus ACJ320neo übernommen. … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit