01.02.2017
FLUG REVUE

Boeing 767-300ER im LangstreckeneinsatzAzur Air kündigt Betriebsaufnahme im April an

Als neue deutsche Fluggesellschaft hat ein Unternehmen mit dem Namen Azur Air ab April seine Betriebsaufnahme in Düsseldorf angekündigt.

Boeing 767-300ER Azur Air

Die erste bildliche Darstellung eines Flugzeugs der deutschen Azur Air stammt aus einer Personalanzeige. Foto und Copyright: Azur Air  

 

Heimatbasis und Standort der Besatzungen werde Düsseldorf, kündigt "Azur Air Düsseldorf" in einer Anzeige zur Suche nach Piloten an. Die neue deutsche Fluggesellschaft will demnach drei Boeing 767-300ER einsetzen. Bei den geplanten Routen werden europäische Ziele und Langstrecken in die Karibik und nach Asien im Chartereinsatz genannt. 

Erfahrene Piloten mit 767-Musterberechtigung oder Erfahrung auf Großraummustern werden bereits zum Diensteintritt ab Mitte Februar gesucht. Gesucht wird auch eine ETOPS-Qualifikation für die Langstreckenflüge.

Azur Air Düsseldorf wird seit dem vergangenen Jahr von der türkischen Anex Tourism Group, einem Pauschalreiseveranstalter, aufgebaut. Die Flüge sollen auch von Berlin und München aus geplant sein. Azur Air hat bereits Schwestern in der Ukraine und in Russland. Diese Airlines für den Pauschalreisemarkt setzen auf kostenlose Getränke, Verpflegung und Sitzreservierung an Bord.



Weitere interessante Inhalte
Neues BKA-Gesetz ab Mai BKA erhält Zugriff auf deutsche Fluggastdaten

30.04.2018 - Das Bundeskriminalamt in Wiesbaden erhält ab Mai Zugriff auf alle Fluggastdaten in Deutschland. Dabei werden insbesondere die bei der Buchung verarbeiteten Angaben im sogenannten "Personal Name … weiter

Sommerflugplan Ryanair fliegt ab Tegel und Düsseldorf

27.02.2018 - Die irische Niedrigpreis-Airline Ryanair bietet im Sommer erstmals Flüge von Berlin-Tegel und Düsseldorf an. Das Ziel: Palma de Mallorca. … weiter

Lufhansa-Billigtochter Eurowings baut in Düsseldorf kräftig aus

19.02.2018 - Eurowings stationiert im Sommer rund 40 Flugzeuge in Düsseldorf. Das Flugangebot soll um 30 Prozent aufgestockt werden. … weiter

Neue Verkehrsflugzeuge werden teurer Airbus und Boeing erhöhen die Listenpreise

22.01.2018 - Wenige Tage nach Airbus hat auch Boeing neue Listenpreise für die hauseigenen Verkehrsflugzeuge veröffentlicht. Listenpreise geben nur einen groben Anhaltspunkt über die tatsächlich vereinbarten … weiter

Flottenergänzung mit großen Standardrumpfflugzeugen AZUR air wächst mit der 737-900ER

17.01.2018 - AZUR air Germany aus Düsseldorf erweitert ihre Flotte mit zwei Boeing 737-900ER. Ab dem Sommerflugplan fliegen die beiden Twins auf Kurz- und Mittelstrecken. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete