12.03.2018
FLUG REVUE

KooperationsvereinbarungBangkok Airways Regionalpartner des BVB

Borussia Dortmund hat die Thailändische Regionalfluggesellschaft Bangkok Airways als „regionalen Partner" präsentiert.

BVB Dortmund Bangkok Airways 2018

Carsten Cramer vom BVB and Bangkok Airways President Puttipong Prasarttong-Osoth präsentieren in Dortmund die neue Werbepartnerschaft (Foto: Bangkok Airways).  

 

Die Kooperationsvereinbarung sieht verschiedene Werbe- und Promo-Initiativen im Rahmen von Co-Branding-Kampagnen in Thailand, Südostasien, Kontinentalchina, Hongkong, Indien und Bangladesch vor, mit der die Airline ihre Markenbekanntheit quer durch die Region stärken will.

Puttipong Prasarttong-Osoth, President von Bangkok Airways, sagte: „Mit Borussia Dortmunds starker globaler Markenpräsenz und riesigen Fangemeinde sind wir überzeugt, dass wir das Markenimage von Bangkok Airways als Asia's Boutique Airline stärken und den Bekanntheitsgrad der Airline in ganz Asien und Europa, Heimat unseres größten Kundenstamms, erhöhen können."

Bangkok Airways ist die erste private Airline, die nach 1968 in Thailand gegründet wurde. Jeden Tag heben ungefähr einhundert Bangkok Airways-Maschinen vom Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok ab, die mehr als fünfundzwanzig Destinationen in ganz Thailand und Asien anfliegen.



Weitere interessante Inhalte
Größtes Flugzeug der Welt vor dem Erstflug Immer schnellere Rolltests bei Stratolaunch

15.10.2018 - Auf dem Mojave Air and Space Port hat das sechsstrahlige Trägerflugzeug Stratolaunch sein Rolltempo auf 130 km/h gesteigert. Damit tastet sich der Riese immer weiter an seinen Erstflug heran. … weiter

Erster Einsatz des Airbus A350-900 ULR Längster Linienflug der Welt landet in Newark

12.10.2018 - Ein Airbus A350-900 ULR von Singapore Airlines ist am Freitagmittag nach 17,5 Stunden Flugzeit in Newark gelandet. Der neue Zweistrahler kam nonstop aus Singapur. Er eröffnete damit den nun längsten … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

12.10.2018 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Fraport gibt Anteile ab iCON kauft 30 Prozent des Flughafens Hannover

10.10.2018 - Die Eigentümerstruktur am Hannover Airport ist neu aufgestellt. Die iCON Flughafen GmbH hat die Anteile der Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide an der Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH … weiter

Airbus-Aufsichtsrat Faury als Enders-Nachfolger benannt

08.10.2018 - Das Board of Directors der Airbus SE hat sich am Montag für eine interne Nachfolgeregelung entschieden: Guillaume Faury soll Tom Enders ablösen, der nach der nächsten ordentlichen Hauptversammlung am … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt